• Freitag, 11.09.2015 - 1. Spieltag Straubing Tigers - Iserlohn Roosters 19.30 Uhr
  • Bereits über 1 Mio Seitenaufrufe unserer Website in diesem Jahr
  • Tipp: Alle unsere Spiele in unserer Mediathek
DEL
 
Autogrammstunde mit Connor James und Thomas Brandl am Samstag im Fanshop

Autogrammstunde mit Connor James und Thomas Brandl am Samstag im Fanshop

Am Samstag, den 05. September 2015, findet von 13.00-14.00 Uhr eine Autogrammstunde im Fanshop der Straubing Tigers im...

weiterlesen »
INJURY REPORT Blaine Down

INJURY REPORT Blaine Down

Tigers-Stürmer Blaine Down hat sich am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Mountfield HK einen Anbruch der Kniescheibe...

weiterlesen »
Stellungnahme zu den Aussagen über den Sportlichen Leiter der Straubing Tigers, Jason Dunham, im Eishockey News Sonderheft 15/16

Stellungnahme zu den Aussagen über den Sportlichen Leiter der Straubing Tigers, Jason Dunham, im Eishockey News Sonderheft 15/16

Mit Erstaunen und Verwunderung nimmt die Straubing Tigers GmbH & Co. KG die Aussagen über ihren Sportlichen Leiter,...

weiterlesen »
"Ready to go“-Leistungsdiagnostik

"Ready to go“-Leistungsdiagnostik

Die Sport-Physiotherapeutin Annika Eichhorn ist ab sofort auch für das Team der Straubing Tigers zuständig. Zwei...

weiterlesen »
Neue Anfangszeit: Tigers müssen am 30. August schon um 16 Uhr in Hradec Kralove ran

Neue Anfangszeit: Tigers müssen am 30. August schon um 16 Uhr in Hradec Kralove ran

Im Testspiel-Kalender der Straubing Tigers vor der kommenden Jubiläums-Saison in der DEL hat sich noch eine...

weiterlesen »
Previous
Next

Mittwoch, 02. September 2015

Autogrammstunde mit Connor James und Thomas Brandl am Samstag im Fanshop

Am Samstag, den 05. September 2015, findet von 13.00-14.00 Uhr eine Autogrammstunde im Fanshop der Straubing Tigers im Eisstadion am Pulverturm statt. Teilnehmen werden die Tigers-Stürmer Thomas Brandl und Connor James. Hiermit laden wir alle Fans herzlich zu dieser Gelegenheit ein, sich ein Autogramm der beiden Angreifer zu schnappen.

 

Am Wochenende endet zudem auch die Testphase zur kommenden Jubiläums-Saison der Straubing Tigers in der DEL mit zwei Vorbereitungsspielen gegen den HC Innsbruck aus der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL). Am Freitag um 19:30 Uhr sind die Tiroler am Pulverturm zu Gast, am Sonntag um 18 Uhr treten die Tigers dann beim österreichischen Erstligisten an.

Dienstag, 01. September 2015

INJURY REPORT Blaine Down

Tigers-Stürmer Blaine Down hat sich am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Mountfield HK einen Anbruch der Kniescheibe zugezogen und wird somit circa sechs Wochen ausfallen. Das ergab eine genaue Untersuchung am Dienstagnachmittag im Klinikum St. Elisabeth bei Teamarzt Dr. Markus Vogt. Blaine Down prallte im Testspiel nach einem Check unglücklich in die Bande. „Natürlich sind wir über die Verletzung von Blaine alles andere als erfreut. Blaine arbeitete über den kompletten Sommer und zuletzt in jeder Trainingseinheit am Eis sehr intensiv an seinem Comeback, daher ist es für ihn und den Club extrem schade. Natürlich hoffen wir, dass uns Blaine Down so schnell wie möglich zu Verfügung stehen wird“, so Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Tigers. 

 

Der Stürmer wird sich noch in dieser Woche einem kleinen operativen Eingriff unterziehen müssen. Anschließend wird mit sofortigen Reha-Maßnahmen begonnen.

Freitag, 28. August 2015

Stellungnahme zu den Aussagen über den Sportlichen Leiter der Straubing Tigers, Jason Dunham, im Eishockey News Sonderheft 15/16

Mit Erstaunen und Verwunderung nimmt die Straubing Tigers GmbH & Co. KG die Aussagen über ihren Sportlichen Leiter, Jason Dunham, im Eishockey News Sonderheft 15/16 zur Kenntnis.

 

Diese Beurteilung entspricht in keinster Weise der Meinung der Geschäftsführung sowie der Gesellschafter. Jason Dunham genießt das vollste Vertrauen und den größten Respekt als Manager der Straubing Tigers. Nicht „Straubing“, sondern Jason Dunham hat aufgrund seiner guten Verbindungen Larry Mitchell nach Straubing gebracht. Auch wurde er sicherlich nicht ohne Grund von einer Fachjury, bestehend aus Journalisten, Trainern und Managern, zum Manager des Jahres in der DEL 2011/12  gewählt.

  

Auch die Kritik an Mannheims Sportlichem Leiter, Teal Fowler, ist in unseren Augen völlig sinnfrei. Hatten nicht die Adler Mannheim unter seiner Verantwortung in der letzten Saison die Meisterschaft gewonnen?

 

Straubing Tigers GmbH & Co. KG

Mittwoch, 26. August 2015

"Ready to go“-Leistungsdiagnostik

Die Sport-Physiotherapeutin Annika Eichhorn ist ab sofort auch für das Team der Straubing Tigers zuständig. Zwei Bereiche deckt die Sport-Physiotherapeutin mit ihrer "Ready to go“-Leistungsdiagnostik dabei ab. Zum einen den präventiven Bereich: Hier geht es darum, den Sportlern ihre Defizite aufzuzeigen und so durch gezieltes Training das Verletzungsrisiko zu minimieren. Zum anderen geht es um die Arbeit mit bereits verletzten Spielern in der Reha, wie dies aktuell beim Tigers-Stürmer Mike Connolly der Fall ist.

Annika Eichhorn hat sich auf Prävention und Nachbehandlung nach einer Verletzung oder Operation des Beines spezialisiert.. Das Augenmerk liegt dabei auf dem oftmals zu wenig beachteten Thema "Muskelwiederaufbau". "Oft bekommen die Sportler das OK für das Band, doch berücksichtigen nicht den Engpass-Faktor Muskulatur", so Eichhorn. Dies führt zu Folgeverletzungen und erneuten Ausfällen, wenn die Spieler – egal welcher Sportart – zu früh wieder ins Geschehen eingreifen.

Das spezielle Testverfahren, welches Annika Eichhorn aus verschiedenen bestehenden Tests so kombiniert hat, dass man eine hinreichend gute Aussagekraft erhält, ermöglicht den Teilnehmern auf einfachem Wege zu sehen, wie fit sie schon wieder sind. Dabei werden unter anderem Vergleiche mit dem gesunden Bein gezogen und die Ergebnisse mit Normwerten verglichen. Im Anschluss gibt es dann für die Sportler auch gleich konkrete Übungsbeispiele, um mögliche Defizite aufzuarbeiten. Denn wichtig sind die Konsequenzen, die aus den Ergebnissen gezogen werden. Diese Übungen können in ausgewählten Physiopraxen oder Fitnessstudios gemacht werden, aber auch zum Teil zu Hause oder mit dem jeweiligen Trainer. 

Der Test , der lediglich 40 bis 45 Minuten dauert, wird mit einer zehnminütigen Aufwärmphase eingeleitet. In der Folge durchläuft der Sportler neun verschiedene Aktivitätstests, welche die Stabilität, Koordination, Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit und neuromuskuläre Kontrolle der Versuchsperson überprüfen. Die Ergebnisse können direkt im Anschluss vorgelegt und mit Normwerten verglichen werden. Dabei kommt es zu einer Einstufung angelehnt an das Schulnotensystem von sehr gut über /gut/norm/schlecht bis hin zu sehr schlecht.

„Während in Amerika schon sehr viel Wert auf den Bereich Nachsorge nach einer Verletzung gelegt wird, wird das bei uns in Deutschland noch immer unterschätzt“, klärt Annika Eichhorn über die Problematik auf, die sie mit ihrem Test anzugehen versucht. Dieser ist im Übrigen nicht nur für Hobby- oder Profisportler sinnvoll. Auch Handwerker, Bauarbeiter und Polizisten nutzen ihn, um sich vor dem Wiedereintritt in den Dienst prüfen zu lassen.

Ab September wird Annika Eichhorn den kompletten Kader der Tigers durchtesten. Aktuell beschäftigt sie sich vor allem mit Angreifer Mike Connolly, der nach seiner Knieverletzung aus dem Vorjahr auf ein Comeback zum Saisonstart hofft. Dank der mobilen Testbatterie können die Tigers-Cracks direkt im Stadion am Pulverturm die Tests absolvieren.

Viele Spieler aus egal welcher Sportart kommen mit den Fragestellungen „Wie ist meine aktuelle Leistungsfähigkeit?“ oder „Geht es schon wieder?“ zu Annika Eichhorn. Wichtig ist der Sport-Physiotherapeutin in diesem Zusammenhang, dass die Spieler verstehen, wieso sie noch nicht wieder fit genug sind, um ein Comeback zu geben. „Viele Spieler fühlen sich zu früh zu gut und wollen unbedingt wieder ins Geschehen eingreifen. Aber mit dem Test kann ich ihnen ihre Defizite genau vorführen, und auch den anwesenden Trainern und Verantwortlichen zeigen, wo es noch Mängel gibt“, erklärt sie. Anfang August bestanden nur drei von 13 Sportlern, die ihr Comeback geben wollten, den Belastungstest. Die restlichen mussten in Sachen Muskelaufbau noch einmal nachlegen, um das Risiko einer Folgeverletzung zu umgehen.

Um auf das ganze Thema weiter aufmerksam zu machen, ist Annika Eichhorn im kommenden Schuljahr auch an den Straubinger Gymnasien unterwegs, unter anderem am Ludwigs-Gymnasium und am Anton-Bruckner-Gymnasium. Dort will sie mithilfe ihrer Testbatterie auch die Schüler aus dem Sport-LK durchchecken und so bereits die Jugend für dieses wichtige sportmedizinische Thema sensibilisieren. Mehr Infos gibt es unter http://www.readytogo-leistungsdiagnostik.de/

Mittwoch, 19. August 2015

Neue Anfangszeit: Tigers müssen am 30. August schon um 16 Uhr in Hradec Kralove ran

Im Testspiel-Kalender der Straubing Tigers vor der kommenden Jubiläums-Saison in der DEL hat sich noch eine kurzfristige Änderung ergeben. Die Partie beim tschechischen Extraligisten HK Mountfield Hradec Kralove am Sonntag, den 30. August, findet schon um 16:00 Uhr statt (und nicht wie ursprünglich geplant um 18 Uhr). Bereits am Freitag, den 28. August, erwarten die Tigers zu Hause am Pulverturm das Team von Hradec Kralove (Eröffnungsbully 19:00 Uhr).

 

Am kommenden Wochenende testen die Jungs von Larry Mitchell am Freitag (19:30 Uhr) in Rosenheim bei den Starbulls. Am Sonntag steht am Pulverturm das Heimspiel gegen den ungarischen EBEL-Club Fehervar AV19 an. Spielbeginn ist dann bereits um 16:30 Uhr.

Vorbereitungsspielplan 2015

Freitag, 21.08.2015, 19:30 Uhr

Starbulls Rosenheim - Straubing Tigers

 

Sonntag, 23.08.2015, 16:30 Uhr

Straubing Tigers - Fehervar AV19

 

Freitag, 28.08.2015, 19:00 Uhr

Straubing Tigers - HK Mountfield Hradec Kralove

 

Sonntag, 30.08.2015, 16:00 Uhr

HK Mountfield Hradec Kralove - Straubing Tigers

 

Freitag, 04.09.2015, 19:30 Uhr

Straubing Tigers - HC Innsbruck

 

Sonntag, 06.09.2015, 18:00 Uhr

HC Innsbruck - Straubing Tigers

4621
Sebastian Osterloh
#8
Adler MannheimAdler MannheimAugsburger PantherAugsburger PantherDüsseldorfer EGDüsseldorfer EGEHC Red Bull MünchenEHC Red Bull MünchenERC IngolstadtERC IngolstadtEisbären BerlinEisbären BerlinThomas Sabo Ice TigersThomas Sabo Ice TigersHamburg FreezersHamburg FreezersIserlohn RoostersIserlohn RoostersKrefeld PinguineKrefeld PinguineKölner HaieKölner HaieSchwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsStraubing TigersStraubing TigersGrizzlys Wolfsburg