Straubing Tigers

in den sozialen Medien

🏒 GAMEDAY 🥅
Heute steht die Auswärtspartie bei den @nuernberg_ice_tigers an, die nach der Beurlaubung von Frank Fischöder bis zur Verpflichtung eines neuen Cheftrainers von Sportdirektor Stefan Ustorf und Co-Trainer Manuel Kofler geführt werden❗
Ab ⏰ ...1️⃣8️⃣:4️⃣5️⃣ Uhr live bei @magentasport, ab ⏰ 1️⃣8️⃣:5️⃣5️⃣ Uhr bei @sport1news 📺 und @tigers_on_air 📻
#tigershockey #NITvsSTR

🏒 GAMEDAY 🥅
Heute steht die Auswärtspartie bei den Nürnberg Ice Tigers an, die nach der Beurlaubung von Frank Fischöder bis zur Verpflichtung eines neuen Cheftrainers von Sportdirektor Stefan Ustorf und Co-Trainer Manuel Kofler geführt werden❗
Ab ⏰ ...1️⃣8️⃣:4️⃣5️⃣ Uhr live bei MAGENTA SPORT, ab ⏰ 1️⃣8️⃣:5️⃣5️⃣ Uhr bei SPORT1Eishockey 📺 und Straubing Tigers on AIR 📻
#tigershockey #NITvsSTR

Noch unentschlossen, welche Ausbildung zu dir passt❓
Auf der Suche nach einem Studium, das sowohl Praxis als auch Theorie verbindet❓
Unser Exklusivpartner Zollner Elektronik AG veranstaltet heute den zweiten digitalen Berufsinformationstag. Außerdem erwartet Euch ein tolles Gewinnspiel... mit der Chance auf Tickets für ein Heimspiel unserer Jungs 🎫
👇👇 Schaut mal rein 👇👇
#tigershockey

Eishockey
in Straubing

Eine Philosophie

Saison 2021/2022

Pure Eishockey-Kultur

Eishockey-Kultur

Aus der Tradition heraus

Seit 80 Jahren spielt Eishockey in Straubing schon eine Rolle. Eine sportliche, eine gesellschaftliche, eine soziale. Nicht verwunderlich also, dass sich jeder zweite Straubinger und Landkreis-Straubinger dem Eishockeysport in irgendeiner Form verbunden fühlt. Wie ein erfolgreicher Familienbetrieb ist der Verein in diesen acht Jahrzehnten von Generation zu Generation gewachsen, hat sich ausprobiert, gestoßen, gerieben, Wissen und Erfahrung gesammelt. Und geschafft, was für eine Kleinstadt wie Straubing einen unglaublichen Kraftakt darstellt: nachhaltig einen DEL-Club zu etablieren, der es Saison um Saison mit den vielen großen Budgets der Profiliga aufnehmen kann. Hier brennt Überzeugung und Leidenschaft, die aus der Tradition heraus erwachsen ist…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Eine Familie

Dieses gesunde Wachstum über Jahrzehnte hinweg erklärt auch, warum Eishockey in Straubing wie in einer (zugegebenermaßen sehr großen) Familie aufgestellt ist: Zuschauer, Fans, Sponsoren, Nachwuchsakteure, Spieler, Spielerfamilien, Ehrenamtliche, Gesellschafter, Macher – sie alle sind eine in der Region tief verwurzelte Gemeinschaft, im Eishockeysport verbunden und vereint. Und wissen, dass ein „tiny DEL-Standort“ nur durch ein geschlossenes, großes Miteinander funktionieren kann: Man ist sich jederzeit der Solidarität und Unterstützung der Eishockey-Familie bewusst, man diskutiert und findet außergewöhnliche Lösungen, man baut aufeinander und vertraut einander. Der Nachwuchs wird ideenreich und nach Kräften gefördert, die Erfahrung alter Hasen bzw. Tiger hoch geschätzt und wo immer möglich genutzt. Dass Eishockey ein Teamsport ist und folglich auch ausschließlich als Teamplay funktioniert, weiß man in Straubing sehr genau – und setzt diesen Gedanken folgerichtig eben nicht nur auf dem Eis, sondern auch im sozialen Miteinander um.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Soziales Miteinander

Soziales Miteinander – überhaupt ein wichtiges Schlagwort in der Straubinger Eishockey-Familie. Denn wenn es um die Menschen in ihrer niederbayerischen (Zweit-)Heimat geht, ist es – allen voran bei der Mannschaft und ihren Familien – am Start. Vor allem Nachwuchsprojekte werden dabei immer zur Herzensangelegenheit erklärt – gibt es doch nichts Schöneres und gleichzeitig Nachhaltigeres, als in Kinder zu investieren. „Nachhaltig soziale Verantwortung tragen“: im Straubinger Eishockey ist das keine leere Phrase, sondern ein echtes Anliegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Gelebte Leidenschaft

Der Eishockeysport bringt in Straubing generationsübergreifend Menschen zusammen, die sich mit echter Hingabe der Sache widmen. Menschen jeden Alters, jeder gesellschaftlichen Schicht, jedes sozialen Habitus. Menschen, die sich begeistern (lassen) können, die mit Leidenschaft und Engagement ihr Ziel verfolgen, die genauso authentisch sind wie der Club, für den sie brennen. Menschen wie die Tigers-Fans – ihres Zeichens die besten und treuesten Fans der Liga: Ihre gelebte Leidenschaft und die ligaweit berüchtigte und gefürchtete Gänsehautstimmung im Stadion tragen die Spieler und sind für so manchen Sieg mitverantwortlich. Die Fans sind es, die die Emotionen vom Eisstadion Am Pulverturm aus über die Stadt hinweg schwappen lassen, über den Landkreis und ganz Ostbayern. Und die so das Tigers-Fieber hinaus in die Welt tragen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Gesundes Wirtschaften

Nicht nur – aber mindestens genauso viel – Herzblut investiert auch jeder einzelne Tigers-Gesellschafter und -Sponsor. Denn leidenschaftlich zu agieren – das ist überhaupt nicht selbstverständlich für Geschäftsleute in einer Zeit, in der für viele nur der schnelle Profit zählt. Nachhaltig denken, kühl kalkulieren, Risiken abwägen, Entscheidungen nach bestem Wissen und Gewissen treffen: Was wirtschaftlich gesehen absolut nötig ist, aber doch eher unspektakulär daherkommt, wird im Straubinger Eishockey durch die Passion der regionalen Partner und Entscheider auf ein ganz besonderes Niveau gehoben: Seriöses, gesundes Wirtschaften, das auf Leidenschaft fußt. Wenn diese zwei Herzen in einer (Sponsoren-)Brust schlagen, ist großartige Arbeit – mit großartigen Ergebnissen – vorprogrammiert. Tragendes Konstrukt ist dabei immer: Begegnung auf Augenhöhe, kurze Wege statt langer Kommunikationsketten, eine offene Gesprächskultur und Transparenz – jederzeit und bei jedem Thema. Denn nur Transparenz schafft Vertrauen zwischen allen Beteiligten, und nur durch Transparenz lässt sich jeder Einzelne aus der großen Straubinger Eishockey-Familie mitnehmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Kultur & Lebensgefühl

Entscheidungen mittragen, Siege mitfeiern, Erfolge mitjubeln, Niederlagen mitleiden: Die Verbundenheit zum Straubinger Eishockey, die sich daraus entwickelt, ist nachhaltig und hält meist ein Leben lang. Empathie, Identifikation, Identität – ein aufsteigender Dreiklang, den hier alle Akteure (auf dem und rund ums Eis) fühlen. Auch deshalb, weil immer auch ganz viel niederbayerische Kultur & Lebensgefühl mitschwingt und -spielt: bayerische Geradlinigkeit in der Kommunikation, traditionelle Werte im Umgang miteinander, ein hoher Anteil an bayerischen Spielern im Kader. Hier fühlen sich Spieler wie Spielerfamilien ziemlich schnell ziemlich wohl – auch und gerade wenn sie aus den USA und Kanada (die ursprüngliche Bedeutung des Wortes „Kanada“ ist übrigens „Dorf“…) in die kleine niederbayerische Universitätsstadt kommen. Denn glaubt man unseren nordamerikanischen Spielern, verbindet Niederbayern und Kanada mehr, als auf den ersten Blick zu vermuten wäre: anheimelnder Kleinstadtcharme, ähnliche Werte und Lebensgefühl, das offene Wesen der Menschen, eine Natur, die man in all ihren Outdoor-Facetten praktisch direkt vor der Haustür findet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Das Geheimnis der Anziehungskraft des Straubinger Eishockeys?

Es hat sich seinen OldSchoolCharme der Anfänge in die Zukunft hinüber gerettet. Es ist kalt & laut, ehrlich & ungeschönt, direkt & ohne Kompromisse. Und gleichzeitig ist die Eishockey-Familie aufgeschlossen genug, zu jeder Zeit zukunftsgerichtete Ideen als solche zu erkennen, aufzugreifen und umzusetzen. Nachhaltige Investitionen – ob in Nachwuchsarbeit, Technik, Infrastruktur oder Equipment – stehen so im Schulterschluss mit purer Eishockey-Kultur.

Straubinger Eishockey: Eishockey wie Eishockey sein muss!