Straubing Tigers

in den sozialen Medien

Leider können unsere Duelle heute und am Mittwoch coronabedingt nicht stattfinden❗Wir wünschen allen betroffenen 🐯 eine schnelle und vollständige Genesung.🍀
#tigershockey

Wir möchten uns ganz 💙-lich bei Euch für all Eure Genesungswünsche und netten Nachrichten bedanken.🐯 Dieser Zusammenhalt macht unsere Tigers-Familie aus! Wir hoffen, dass wir nach dem Kampf gegen das Virus bald wieder Siege feiern können - und zwar gemeinsam mit Euch! 💙🤍
...#tigershockey

Straubing Tigers kassieren erste Heimniederlage gegen die Düsseldorfer EG

Sonntag, 22. September 2019
Fans halten Fanschals in die Luft
22.09.2019

Sonntag, 22. September 2019
Vor 3.766 Zuschauern mussten sich die Straubing Tigers nach einem intensiven und über weite Strecken sehr guten Match der Düsseldorfer EG mit 2:3 geschlagen geben. Durch einen Gegentreffer in der Schlussphase des Spiels blieb die Mannschaft von Trainer Tom Pokel erstmals in dieser noch jungen Saison ohne Punktausbeute.
Nach einem torlosen ersten Drittel, musste die Heimmannschaft nach einem Doppelschlag der Düsseldorfer mit Toren von Jesper Jensen und Luke Adam einen 0:2 Rückstand aufholen. Dies gelang ebenfalls noch im zweiten Drittel durch Treffer von Kael Mouillierat und Jeremy Williams. Im Anschluss entwickelte sich ein phasenweise hitziger Schlagabtausch. Hier lag das Scheibenglück zuletzt auf Seiten der Gäste aus dem Rheinland, die in Person von Bernhard Ebner den Schlusspunkt unter diese Partie setzen konnten.
Ausblick
Am kommenden Freitag sind die Straubing Tigers gegen die Augsburger Panther im Einsatz (27.09.2019, 19:30 Uhr, Curt-Frenzel-Stadion), am Sonntag gastieren die Kölner Haie in Straubing (29.09.2019, 16:30 Uhr, Eisstadion am Pulverturm).
Ticketing
Eintrittskarten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter https://straubing-tigers.reservix.de/events erhältlich.

Straubing Tigers vs. Düsseldorfer EG 2:3 (0:0, 2:2, 0:1)
Tore: 0:1 (25:35) Jensen (EQ); 0:2 (30:32) Adam (Zanetti, SH1); 1:2 (33:38) Mouillierat (Williams, Connolly, EQ); 2:2 (38:08) Williams (Brandt, Connolly, EQ); 2:3 (55:33) Ebner (EQ)
Straubing Tigers: Vogl (Zatkoff) – Eriksson, Kohl, Laganière, Balisy, Turnbull – Brandt, Acolatse, Loibl, Brunnhuber, Ziegler – Schopper, Daschner, Mouillierat, Connolly, Williams – Gläßl, Schönberger, Mulock, Renner
Düsseldorfer EG: Niederberger (Hane) – Jensen, Urbom, Nehring, Olimb, Adam – Dersch, Zanetti, Flaake, Svensson, Bukarts – Nowak, Ebner, Gardiner, Barta, Kammerer – Geitner, Eder, Buzas, Ehl

Strafen:
Straubing: 14 Minuten
Düsseldorf: 12 Minuten

Zuschauer: 3.766

Schiedsrichter: Rohatsch/Iwert

Spielstätte: Eisstadion am Pulverturm, Straubing

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Saisonstart

Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg abgesagt

Weitere Corona-Fälle +++ Heimspiel gegen die Wild Wings findet nicht statt

Offener Brief von "INDOOR-TEAMSPORT-BAYERN" an Markus Söder

„POWERPLAY“ – Ausgabe 5 der Saison 2021/22 ist da!

Drei weitere positive Corona-Tests im Team

Saisonstart

Morgige Auswärtspartie gegen die Eisbären Berlin findet nicht statt

Weitere Corona-Fälle im Team 

Straubing Tigers besiegen Tabellenzweiten Mannheim mit 2:1

Positiver Corona-Test im Team der Straubing Tigers

Nächster Dreierpack in fünf Tagen

Auswärtssieg gegen die Bietigheim Steelers

Straubing lässt gegen Bremerhaven nichts anbrennen: 5:1-Heimsieg

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München neu terminiert

Duelle gegen Bremerhaven und Bietigheim 

Niederlage im Tiger-Duell

80 Jahre Eishockey in Straubing - Die Anfänge

Knapper Sieg der Straubing Tigers beim Start ins neue Jahr

Morgiges Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG auf ServusTV

Zuhause gegen die DEG, auswärts bei den Nürnberg Ice Tigers

Zwei positive Corona-Fälle im Team der Straubing Tigers

Neue Bullyzeit für das Heimspiel am kommenden Sonntag

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München findet nicht statt

Jason Akeson ist Spieler des Monats Dezember

Joshua Samanski im Interview zur abgebrochenen U20-WM

Saisonstart

Ausgefallene Auswärtspartie in Iserlohn neu terminiert

Cody Lampl privat

Fanshop am 07. & 08. Januar geschlossen

Heutige Auswärtspartie gegen die Iserlohn Roosters findet nicht statt

Verlegung des Heimspiels gegen die Grizzlys Wolfsburg

HAPPY NEW YEAR!

« »