Straubing Tigers

in den sozialen Medien

Straubing Tigers entführen 3 Punkte aus Bremerhaven

Freitag, 1. November 2019
Spieler der Tigers beim Spiel
1.11.2019

Die Straubing Tigers drehen eine temporeiche Partie in Bremerhaven und bleiben dadurch weiterhin auf Tabellenplatz 2.
Beide Teams kamen gut aus der Kabine und konnten sich Torchancen erarbeiten, wobei Jeff Zatkoff im Kasten der Straubing Tigers einige Male gefordert war. Nach gut 8 Minuten konnte der Straubinger Goalie jedoch von Cory Quirk bezwungen werden. In der 13. Spielminute musste Sena Acolatse nach einem Haken für zwei Minuten auf der Strafbank Platz nehmen. Im gleichen Moment, in dem die Straubing Tigers wieder komplett waren, traf Ross Mauermann zum zwischenzeitlichen 2:0 für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Etwa eine Minute darauf gelang Mike Connolly der Anschlusstreffer zum 2:1. Mit diesem Spielstand ging es dann in die erste Pause. Im zweiten Spielabschnitt klopften die Bremerhavener erstmals in der 26. Spielminute mit einem Pfostenschuss an das Straubinger Gehäuse an, kurz darauf konnte Jeff Zatkoff mit einer Glanzparade einen höheren Rückstand verhindern. In der 33. Spielminute kassierte Jeremy Williams eine Strafzeit. Auch diese Unterzahlsituation konnte durch ein starkes Penaltykilling und einen sehr gut aufgelegten Straubinger Goalie schadlos überstanden werden. Das letzte Drittel startete mit einer Überzahl für die Straubing Tigers, die jedoch ungenutzt verstrich. Sven Ziegler nutzte schließlich den ersten Fehler von Tomas Pöpperle nach 46 Minuten aus und erzielte den Ausgleichstreffer zum 2:2. Knapp 10 Minuten vor dem Ende gerieten die Straubing Tigers erneut in eine Unterzahlsituation, die wiederum torlos überstanden werden konnte. Kurz vor dem Ende des Spiels passte Mitchell Heard auf Stefan Loibl, der legte die Scheibe quer auf Sven Ziegler und dieser vollendete diesen Straubinger Angriff mit seinem zweiten Treffer des Abends zum 2:3. Jeremy Williams setzte mit einem Empty Net Goal zum 2:4 den Schlusspunkt unter diese Begegnung.

Ausblick
Übermorgen erwarten die Straubing Tigers im heimischen Stadion die Eisbären Berlin (03.11.2019, 16:30 Uhr, Eisstadion am Pulverturm). Nächsten Samstag, während der Deutschland Cup Pause, steigt das Abschiedsspiel von Billy Trew (09.11.2019, 16:30 Uhr, Eisstadion am Pulverturm). Das Stadion öffnet seine Tore um 15:00 Uhr. Ab 15:15 Uhr ist ein „Get-Together“ mit allen Beteiligten und dem aktuellen Team der Straubing Tigers inklusive Selfie- & Autogrammstunde geplant.
Ticketing
Eintrittskarten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter https://straubing-tigers.reservix.de/events erhältlich.
Bei ermäßigten Karten ist der entsprechende Ausweis bereitzuhalten und bei Aufforderung vorzuzeigen.

Fischtown Pinguins Bremerhaven vs. Straubing Tigers 2:4 (2:1, 0:0, 0:3)
Tore: 1:0 (08:17) Quirk (Gläser, EQ); 2:0 (14:11) Mauermann (Hooton, Urbas, EQ); 2:1 (15:10) Connolly (Gläßl, Acolatse, EQ); 2:2 (46:53) Ziegler (Daschner, EQ); 2:3 (56:15) Ziegler (Loibl, Heard, EQ); 2:4 (59:29) Williams (Brunnhuber, EQ)
Fischtown Pinguins Bremerhaven: Pöpperle (Cerveny) – Fortunus, Moore, Mauermann, Verlic, Urbas – Dietz, Espeland, Feser, Friesen, Uher – Alber, Weber, Gläser, Quirk, Hooton – Horschel, Kolupaylo, McMillan, Sykora
Straubing Tigers: Zatkoff (Vogl) – Daschner, Eriksson, Williams, Connolly, Loibl – Kohl, Gläßl, Baßler, Balisy, Laganière – Acolatse, Brandt, Ziegler, Heard, Filin – Renner, Brunnhuber, Schönberger

Strafen:
Bremerhaven: 04 Minuten
Straubing: 08 Minuten

Zuschauer: 4.647

Schiedsrichter: Kopitz/Hunnius

Spielstätte: Eisarena Bremerhaven

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Neue Kabinettsbeschlüsse für überregionale Sportveranstaltungen

Iserlohn-Doppelpack findet nicht statt

Peking 2022: Marcel Brandt und Stefan Loibl sind dabei!

Saisonstart

Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg abgesagt

Weitere Corona-Fälle +++ Heimspiel gegen die Wild Wings findet nicht statt

Offener Brief von "INDOOR-TEAMSPORT-BAYERN" an Markus Söder

„POWERPLAY“ – Ausgabe 5 der Saison 2021/22 ist da!

Drei weitere positive Corona-Tests im Team

Saisonstart

Morgige Auswärtspartie gegen die Eisbären Berlin findet nicht statt

Weitere Corona-Fälle im Team 

Straubing Tigers besiegen Tabellenzweiten Mannheim mit 2:1

Positiver Corona-Test im Team der Straubing Tigers

Nächster Dreierpack in fünf Tagen

Auswärtssieg gegen die Bietigheim Steelers

Straubing lässt gegen Bremerhaven nichts anbrennen: 5:1-Heimsieg

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München neu terminiert

Duelle gegen Bremerhaven und Bietigheim 

Niederlage im Tiger-Duell

80 Jahre Eishockey in Straubing - Die Anfänge

Knapper Sieg der Straubing Tigers beim Start ins neue Jahr

Morgiges Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG auf ServusTV

Zuhause gegen die DEG, auswärts bei den Nürnberg Ice Tigers

Zwei positive Corona-Fälle im Team der Straubing Tigers

Neue Bullyzeit für das Heimspiel am kommenden Sonntag

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München findet nicht statt

Jason Akeson ist Spieler des Monats Dezember

Joshua Samanski im Interview zur abgebrochenen U20-WM

Saisonstart

Ausgefallene Auswärtspartie in Iserlohn neu terminiert

Cody Lampl privat

Fanshop am 07. & 08. Januar geschlossen

« »