Straubing Tigers

in den sozialen Medien

Ein Ereignis sticht aus den 1960er Jahren besonders heraus: Der Bau des Straubinger Kunsteisstadions, das am 09. November 1967 eröffnet wurde. 🤩 Übrigens: Die Baumaßnahmen wurden erst am 07. August begonnen, somit wurde das Stadion dank vieler Helfer in nur 3 Monaten fertiggestellt. ...🏒💪
#tigershockey #80JahreEishockeyinStraubing
Copyright: Willi Lüdeking - der Stolz einer Stadt

Habt Ihr eigentlich schon den Wunschzettel fürs Christkind geschrieben? 😉👼 Falls Ihr noch Ideen braucht: Wie wär's denn mit Tigers-Hoodies für die ganze Familie? 🤩 Schaut Euch doch mal bei uns im Fanshop um - da ist bestimmt für jede/n was dabei! 😍
#tigershockey

YEAH! Unsere beiden 🐯 Josh Samanski und Adrian Klein wurden in den DEB-Kader für die IIHF U20-Weltmeisterschaft in Kanada berufen! 🏒🤩 Glückwunsch an Josh und Adrian! 💪
#tigershockey

Eishockey-Fans aufgepasst! 💪Das Sonderheft der Eishockey NEWS „100 Meister – Geschichte der deutschen Eishockeymeisterschaften“ ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich. 🤩
#tigershockey

🚨 POWERPLAY 🚨
Frisch aus der Druckerpresse von mk Druck:
88 Seiten voller Insights, Stories und News - Ausgabe 4 von unserem #Clubmagazin ist ab sofort in unserem Fanshop sowie bei ausgewählten Partnern kostenlos erhältlich. Alle Infos und das E-Paper gibt's auf unserer ...Website! 🐯
#tigershockey #ehcstraubing #powerplay

Image for shared link
„POWERPLAY“ – Ausgabe 4 der Saison 2021/22 ist da! - Straubing Tigers

Insights, Stories und News: Heute erscheint die vierte Ausgabe unseres Clubmagazins! Ab heute gibt’s das 88 Seiten starke Heft kostenlos in unserem...

www.straubing-tigers.de

Wusstet Ihr eigentlich, dass Fans und Spieler früher gemeinsam ein Lied gesungen haben? 😉 In der nächsten POWERPLAY-Ausgabe gibt's den ganzen Liedtext sowie einen weiteren Teil unserer Geschichtsstunde "80 Jahre Eishockey in Straubing" 🐯🏒
#tigershockey ...#80jahreeishockeyinstraubing
.
.
.
Copyright: Willi Lüdeking - Der Stolz einer Stadt // Liedtext: Werner Jansen

WOW! Coole Sache vom Autohaus Ostermaier! 🤩 Ab sofort kann sich jeder Fan eine Tigers-Beklebung für sein 🚗 sichern.😍 Und das Beste: Pro gekaufter Beklebung spendet das Autohaus Ostermaier 100€ an die Jugend des EHC Straubing🥳😊
#tigershockey

Happy Birthday! 🤩 Unser langjähriger 🐯-Spieler Andy Canzanello wird heute 40 Jahre alt! Canzy, wir wünschen Dir nur das Beste zum runden Geburtstag! 🥳
#tigershockey

Auswärtspartien gegen Düsseldorf und Schwenningen

Samstag, 20. November 2021
20.11.2021

Nach der Länderspielpause starten die Straubing Tigers am morgigen Sonntag wieder zurück in die Saison und begegnen der Düsseldorfer EG. Direkt weiter geht es dann am Dienstagabend gegen die Schwenninger Wild Wings. 

Die Düsseldorfer EG konnte sich in den letzten vier Spielen lediglich einen Sieg einfahren: Im Derby gegen die Kölner Haie glänzten sie mit einem 6:1-Sieg in der Lanxess-Arena,  danach begab sich das Team aufgrund mehrerer positiver Corona-Testungen eine Art Zwangspause. So wurden die Partien gegen die Straubing Tigers, die Nürnberg Ice Tigers, die Iserlohn Roosters und den EHC Redbull München verlegt. in den letzten beiden Spielen vor der Länderspielpause musste sich das Team von Headcoach Harold Kreis in einem nächsten Derby gegen die Kölner Haie im PSD Bank Dome mit 1:2 nach Penaltyschießen und gegen die Fishtown Penguins Bremerhaven mit 1:4 geschlagen geben. Am gestrigen Freitag musste die Düsseldorfer EG jedoch eine 2:3 Niederlage gegen die Schwenninger Wild Wings einstecken. 

Für die Schwenninger Wild Wings hat sich trotz Länderspielpause etwas getan: Am 11. November gaben die Wild Wings die Freistellung des Trainergespanns Niklas Sunblad und Gunnar Leidborg bekannt. Seitdem übernimmt der neue Headcoach Christoph Kreutzer, langjähriger DEL-Spieler bei der Düsseldorfer EG, gemeinsam mit dem neuen Co-Trainer Stefan Ziesche die Leitung des Teams. Die Wild Wings konnten sich den letzten vier Partien sieben Punkte sichern. Die Partien gegen die Kölner Haie und die Augsburger Panther verlor man mit 3:4 nach Penaltyschießen bzw. 2:4 nach regulärer Spielzeit. Das Heimspiel gegen die Adler Mannheim konnten das Team um Kapitän Travis Turnbull aber mit 1:0 für sich entscheiden – ebenso wie die gestrige Auswärtspartie in Düsseldorf mit 3:2 aus Sicht der Schwenninger.

Am vergangenen Mittwoch hatten die Schwenninger Wild Wings einen Corona-Fall nach einer routinemäßigen PCR-Testung vermeldet. Joachim Eriksson wurde demnach positiv auf das Covid-19 Virus getestet und musste sich unmittelbar in häusliche Quarantäne begeben. Kurz darauf gaben die Wild Wings den Tryoutvertrag mit Torhüter Ilya Andryukhov, der zuletzt bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2 das Gehäuse hütete. Er wird vorerst für vier Wochen lizenziert.

Die Straubing Tigers konnten in den letzten vier Partien sieben Punkte einfahren. Während die Niederbayern gegen Mannheim und Berlin nur ganz knappe Niederlagen einstecken mussten, gewann das Team um Kapitän Sandro Schönberger den Heimspiel-Doppelpack gegen die Iserlohn Roosters mit 5:0 und gegen die Kölner Haie mit 4:2. Am gestrigen Freitag hatten Straubing Tigers spielfrei. Laut Tom Pokel hat die Mannschaft die Länderspielpause genutzt und in einem kleinen „Trainingscamp“ sehr gut trainiert. Der Headcoach muss bei den kommenden beiden Partien auf folgende Spieler verzichten: Adrian Klein fällt nochmals aus, Mario Zimmermann hat sich eine Unterkörperverletzung zugezogen. Auch Kael Mouillierat ist angeschlagen und wird nicht zum Einsatz kommen. Leider muss Tom Pokel ebenso vermelden, dass Andreas Eder an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt ist und auf unbestimmte Dauer ausfällt. Wie üblich entscheidet das Trainerteam am Spieltag selbst über das letztendliche Line-Up und die Torhüterfrage. 

Die Düsseldorfer EG steht mit insgesamt 23 Punkten aus 16 Spielen (PPG 1.438) auf dem sechsten Platz in der Tabelle, die Schwenninger Wild Wings belegen mit 20 Punkten aus 20 Spielen (PPG 1.0) aktuell den vorletzten Platz. Die Straubing Tigers stehen derzeit mit 26 Punkten aus 19 Spielen auf dem neunten Platz (PPG 1.368) in der Tabelle.

Spielbeginn der Partie gegen die Düsseldorfer EG ist am Sonntag, den 21.11.2021, um 19:00 Uhr im PSD Bank Dome.

Spielbeginn der Partie gegen die Schwenninger Wild Wings ist am Dienstag, den 23.11.2021, um 19:30 Uhr in der Helios Arena. 

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Verschärfte Maßnahmen durch die Bayerische Landesregierung

„POWERPLAY“ – Ausgabe 4 der Saison 2021/22 ist da!

Verlegung der Auswärtspartie gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven

Verlegung des Heimspiels gegen den EHC Red Bull München

Dezimierter Tigers-Kader verliert in Ingolstadt

Saisonstart

Drei weitere Corona-Fälle im Team

Zwei weitere Corona-Fälle im Team

„Derby-Time“ in Ingolstadt

Verletzungsbedingte Ausfälle bei den Straubing Tigers

Telekom vergibt TV-Rechte für ausgewählte Spiele an Servus TV

Saisonstart

Verlegung des Heimspiels gegen die Augsburger Panther

Auswärtsniederlage in Schwenningen

Sandro Schönberger positiv auf Coronavirus getestet

Punktgewinn in Düsseldorf

Auswärtspartien gegen Düsseldorf und Schwenningen

Saisonstart

Ticketverkauf gestoppt!

Die Straubinger Eishockey-Familie wird größer

Die Straubing Tigers stärken sich im Einrichtungshaus Schreiner

3 Fragen an Parker Tuomie

Spielertausch zwischen den Eisbären Berlin und den Straubing Tigers
Parker Tuomie nach Straubing – Marco Baßler nach Berlin

4:2-Sieg über Kölner Haie macht Sechs-Punkte-Wochenende perfekt

Anpassung des Zuschauerkonzepts auf das 2G-Prinzip am Sonntag, den 07.11.21

Ungefährdeter 5:0-Heimsieg gegen die Iserlohn Roosters

„POWERPLAY“ – Ausgabe 3 der Saison 2021/22 ab sofort erhältlich!

Informationen zum morgigen Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters

Travis St. Denis ist Spieler des Monats Oktober

Heimspielwochenende gegen die Iserlohn Roosters und die Kölner Haie

Spannendes Duell ohne Punktgewinn

Zweite Begegnung mit den Eisbären Berlin

Ein neues Gesicht in der Geschäftsstelle: Daniel Färber unterstützt im Ticketing und Marketing

« »