Straubing Tigers

in den sozialen Medien

Wir möchten uns ganz 💙-lich bei Euch für all Eure Genesungswünsche und netten Nachrichten bedanken.🐯 Dieser Zusammenhalt macht unsere Tigers-Familie aus! Wir hoffen, dass wir nach dem Kampf gegen das Virus bald wieder Siege feiern können - und zwar gemeinsam mit Euch! 💙🤍
...#tigershockey

Duelle gegen Bremerhaven und Bietigheim 

Donnerstag, 13. Januar 2022
13.01.2022

Am kommenden Wochenende stehen für das Team um Kapitän Sandro Schönberger zwei spannende Partien gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven und den Aufsteiger Bietigheim an. 

Am morgigen Freitag reisen die Pinguins erstmals in dieser Spielzeit an den Pulverturm. Die letzten vier Partien konnten die Bremerhavener allesamt für sich entscheiden –  die Duelle gegen Krefeld und Ingolstadt gewann man in der Verlängerung, gegen die Düsseldorfer EG und die Kölner Haie jedoch nach regulärer Spielzeit. Aktueller Topscorer der Pinguins ist Ziga Jeglic mit 38 Scorerpunkten, der treffersicherste Torschütze ist derzeit Miha Verlic mit 16 Toren. 

Am Sonntag steht für die Straubing Tigers dann die Premiere beim Aufsteiger, den Bietigheim Steelers, an. Nachdem die Steelers zwischenzeitlich den letzten Tabellenplatz belegt hatten, konnten sie in den letzten Wochen wieder einige Siege einfahren und in der Tabelle weiter nach oben klettern. In den letzten vier Partien konnten die Steelers ebenso vier Siege einfahren, drei davon in regulärer Spielzeit gegen die DEG, die Kölner Haie und die Adler Mannheim.  Gegen den amtierenden deutschen Meister, die Eisbären Berlin, gewann man nach Penaltyschießen mit 5:4. Der Kanadier Riley Sheen ist der derzeitige Topscorer der Bietigheimer Mannschaft, der ebenso der Top-Schütze des Teams von Headcoach Danny Naud ist und bisher auch in der ganzen Liga die meisten Punkte auf seinem Konto verbuchen konnte. Nachdem die Steelers die Partie gegen Krefeld am vergangenen Wochenende aufgrund von positiven Corona-Tests absagen mussten, folgt am morgigen Freitag ein Auswärtsspiel in Augsburg. 

Tom Pokels Worte zu den beiden kommenden Gegnern:

Teaminfos zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers entschieden zwei der letzten vier Spiele für sich: Einen klaren 8:4-Sieg fuhr das niederbayerische Team dabei gegen die Kölner Haie ein, in der Overtime besiegten die Gäubodenstädter auch die Düsseldorfer EG mit 4:3 am Pulverturm. Die beiden Auswärtsderbys gegen die Augsburger Panther und die Nürnberg Ice Tigers verlor man jedoch nach regulärer Spielzeit mit 4:2 bzw. 4:3. Cheftrainer Tom Pokel gab heute bekannt, dass sich Mario Zimmermann noch immer im Aufbautraining befindet, auch Josh Samanski und Adrian Klein werden am Wochenende noch nicht zum Einsatz kommen. Im Tor wird morgen Sebastian Vogl stehen. Über das letztendlich Line-Up entscheidet das Trainerteam wie immer kurzfristig.

Die Tabellensituation

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven belegen mit 60 Punkten aus 36 Partien (PPG = 1.667) derzeit den vierten Tabellenplatz, die Bietigheim Steelers haben sich mit 45 Zählern aus 36 Spielen (PPG = 1.25) mittlerweile den elften Platz erkämpfen können. Die Straubing Tigers stehen mit 46 Punkten aus 32 Duellen (PPG = 1.438) auf der achten Stelle. 

Spielbeginn am Freitag, den 14.01.2022, ist 19:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm, Straubing 

Spielbeginn am Sonntag, den 16.01.2022, ist 19:00 Uhr in der EgeTrans Arena, Bietigheim 

Übertragung

Die Partien werden live bei MagentaSport übertragen, im Normalfall ist auch unser Fanradio „Straubing Tigers on Air“ vor Ort und sendet über die App „Mixlr“ sowie via Internet.

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Weitere Corona-Fälle +++ Heimspiel gegen die Wild Wings findet nicht statt

Offener Brief von "INDOOR-TEAMSPORT-BAYERN" an Markus Söder

„POWERPLAY“ – Ausgabe 5 der Saison 2021/22 ist da!

Drei weitere positive Corona-Tests im Team

Saisonstart

Morgige Auswärtspartie gegen die Eisbären Berlin findet nicht statt

Weitere Corona-Fälle im Team 

Straubing Tigers besiegen Tabellenzweiten Mannheim mit 2:1

Positiver Corona-Test im Team der Straubing Tigers

Nächster Dreierpack in fünf Tagen

Auswärtssieg gegen die Bietigheim Steelers

Straubing lässt gegen Bremerhaven nichts anbrennen: 5:1-Heimsieg

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München neu terminiert

Duelle gegen Bremerhaven und Bietigheim 

Niederlage im Tiger-Duell

80 Jahre Eishockey in Straubing - Die Anfänge

Knapper Sieg der Straubing Tigers beim Start ins neue Jahr

Morgiges Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG auf ServusTV

Zuhause gegen die DEG, auswärts bei den Nürnberg Ice Tigers

Zwei positive Corona-Fälle im Team der Straubing Tigers

Neue Bullyzeit für das Heimspiel am kommenden Sonntag

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München findet nicht statt

Jason Akeson ist Spieler des Monats Dezember

Joshua Samanski im Interview zur abgebrochenen U20-WM

Saisonstart

Ausgefallene Auswärtspartie in Iserlohn neu terminiert

Cody Lampl privat

Fanshop am 07. & 08. Januar geschlossen

Heutige Auswärtspartie gegen die Iserlohn Roosters findet nicht statt

Verlegung des Heimspiels gegen die Grizzlys Wolfsburg

HAPPY NEW YEAR!

Heimsieg gegen Köln zum Jahresabschluss

« »