Straubing Tigers

in den sozialen Medien

Derby gegen den EHC Red Bull München zum Auftakt in die Saison 2020/21

Mittwoch, 23. Dezember 2020
Spieler der Tigers beim Spiel
23.12.2020

Es geht endlich wieder los! In ihrer 1. Partie der Spielzeit 2020/21 treffen die Straubing Tigers am heutigen Mittwoch, den 23.12.2020, im heimischen Eisstadion am Pulverturm am 2. Spieltag der PENNY DEL-Saison auf den EHC Red Bull München. Die Partie wird ab 18:15 Uhr live bei MagentaSport übertragen, wie gewohnt ist auch unser Fanradio „Tigers on Air“ vor Ort und sendet über die App „Mixlr“ sowie via Internet.
Die letzte Saison beendeten die Landeshauptstädter mit 31 Siegen und 11 Niederlagen nach regulärer Spielzeit sowie 6 Siegen und 6 Niederlagen nach Overtime bzw. Penalty-Schießen mit 108 Punkten auf dem 1. Tabellenplatz. Der direkte Vergleich beider Mannschaften aus der Vorsaison zeigt eine ausgeglichene Bilanz: 5:1 (H), 3:1 (A), 2:3 (H) und 3:6 (A) waren die Endergebnisse der Partien in der Hauptrunde der Saison 2019/20.
Am vergangenen Sonntag starteten die Münchner mit einem 3:2-Heimsieg gegen die Augsburger Panther in die neue Saison, zudem entschied das Team von Headcoach Don Jackson am 13.12.2020 das Finale des MagentaSport Cups gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven für sich und ging damit als Gewinner aus diesem neuen Turnierformat hervor. Keine leichte Aufgabe also für die Straubing Tigers. Im Kader des Hauptrundenersten der Vorsaison hat sich vergleichsweise wenig getan: Im Tor stehen nach wie vor Danny aus den Birken (der sich allerdings im Moment nach einer Verletzung in der Reha-Phase befindet), Kevin Reich sowie Daniel Fießinger. In der Verteidigung ersetzen Andrew MacWilliam und Zach Redmond, beide vorher bei den Rochester Americans in der American Hockey League aktiv, den nach Nürnberg abgewanderten Andrew Bodnarchuk, Bobby Sanguinetti sowie Blake Parlett, den es zu Tappara Tampere nach Finnland gezogen hat. Nach dem Karriereende von Jason Jaffray und nachdem Mads Christensen den Club Richtung Herning (Dänemark) verlassen hat, verstärkten sich die Münchner mit Jakob Mayenschein (vorher Augsburger Panther) sowie den Youngstern Nicolas Appendino und Julian Lutz von der organisationseigenen Eishockey-Akademie. Vor knapp 2 Wochen stieß zudem der finnische Stürmer Kalle Kossila, vorerst auf Leihbasis, von den Toronto Maple Leafs zu den Red Bulls.
Nachdem das Team um „Capitano“ Sandro Schönberger alle 4 Vorbereitungsspiele für sich entscheiden konnte, herrscht gute Stimmung im Lager der Straubing Tigers und die Vorfreude auf den heutigen Saisonauftakt ist bei allen Beteiligten deutlich spürbar. Personell muss Headcoach Tom Pokel am heutigen Mittwoch auf Benedikt Schopper, Marco Bassler, Kael Mouillierat und Fredrik Eriksson verzichten. Neuzugang Brandon Gormley, der künftig mit der Rückennummer 36 auflaufen wird, ist bereits im Gäuboden angekommen, kann aber aufgrund der vorgeschriebenen Einreisequarantäne heute noch nicht sein Debüt im Trikot der Straubing Tigers feiern.

Spielbeginn am Mittwoch, den 23.12.2020, ist 18:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm

Ticketing
Die BIG Save – Hockey Hero Couch-Tickets für das heutige Spiel können zum Preis von 9€ für eine Stehplatz- sowie 19€ für eine Sitzplatzkarte über das Online-Ticketing der Straubing Tigers unter https://straubing-tigers.reservix.de/events sowie gebührenfrei an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Neue Kabinettsbeschlüsse für überregionale Sportveranstaltungen

Iserlohn-Doppelpack findet nicht statt

Peking 2022: Marcel Brandt und Stefan Loibl sind dabei!

Saisonstart

Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg abgesagt

Weitere Corona-Fälle +++ Heimspiel gegen die Wild Wings findet nicht statt

Offener Brief von "INDOOR-TEAMSPORT-BAYERN" an Markus Söder

„POWERPLAY“ – Ausgabe 5 der Saison 2021/22 ist da!

Drei weitere positive Corona-Tests im Team

Saisonstart

Morgige Auswärtspartie gegen die Eisbären Berlin findet nicht statt

Weitere Corona-Fälle im Team 

Straubing Tigers besiegen Tabellenzweiten Mannheim mit 2:1

Positiver Corona-Test im Team der Straubing Tigers

Nächster Dreierpack in fünf Tagen

Auswärtssieg gegen die Bietigheim Steelers

Straubing lässt gegen Bremerhaven nichts anbrennen: 5:1-Heimsieg

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München neu terminiert

Duelle gegen Bremerhaven und Bietigheim 

Niederlage im Tiger-Duell

80 Jahre Eishockey in Straubing - Die Anfänge

Knapper Sieg der Straubing Tigers beim Start ins neue Jahr

Morgiges Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG auf ServusTV

Zuhause gegen die DEG, auswärts bei den Nürnberg Ice Tigers

Zwei positive Corona-Fälle im Team der Straubing Tigers

Neue Bullyzeit für das Heimspiel am kommenden Sonntag

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München findet nicht statt

Jason Akeson ist Spieler des Monats Dezember

Joshua Samanski im Interview zur abgebrochenen U20-WM

Saisonstart

Ausgefallene Auswärtspartie in Iserlohn neu terminiert

Cody Lampl privat

Fanshop am 07. & 08. Januar geschlossen

« »