Information für alle Dauerkarten-Abonnenten

Mittwoch, 27. April 2022
27.04.2022

Die Straubing Tigers haben bereits im Rahmen ihrer Abschlussfeier bekanntgegeben, dass die Preise für alle bestehenden Dauerkarten-Abonnements auch für die Saison 2022/23 gleich bleiben. Trotz steigender Kosten in jeglichen Bereichen hat sich die Geschäftsleitung des niederbayerischen PENNY DEL-Clubs dazu entschieden, die Preise nicht zu erhöhen. 

„Die Fans haben uns in den vergangenen Spielzeiten trotz Pandemiebeschränkungen und weiteren Unannehmlichkeiten immer großartig unterstützt. Das ist keine Selbstverständlichkeit und ehrt unsere Fangemeinde sehr. Trotz steigender Kosten in vielen Bereichen möchten wir die Preise für unsere treuen Dauerkarten-Abonnenten aus diesem Grund nicht anheben“, erklärt Gaby Sennebogen, Geschäftsführerin der Straubing Tigers. 

Gleichzeitig möchten wir alle Dauerkarten-Inhaber bitten, uns Änderungen bei Dauerkarten (z.B. Adressänderungen, Änderung der Kategorie oder Bankverbindungen, usw.) und ggf. auch entsprechende Ermäßigungsnachweise bis spätestens 15. Mai schriftlich per Post oder per Mail bei uns einzureichen, um sie rechtzeitig in unser Dauerkarten-System einpflegen zu können. 

Aufgrund des für diesen Sommer geplanten Neubaus eines Kabinentrakts für Nachwuchs und Breitensport kann es in der kommenden Saison möglicherweise zu Kapazitätsbeschränkungen bei den Heimspielen des niederbayerischen PENNY DEL-Clubs kommen. Die Straubing Tigers befinden sich diesbezüglich im Austausch mit den zuständigen Stellen bei der Stadt Straubing. Für alle bestehenden Dauerkarten-Abonnenten wird der Einlass jedoch garantiert.  Ob überhaupt und zu welchem Preis neue Dauerkarten erworben werden können, steht aufgrund der eventuellen Reduktion der Zuschauerkapazität noch nicht fest.  Sobald es hierzu neue Informationen gibt, werden die Straubing Tigers schnellstmöglich informieren. 

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

« »