Straubing Tigers

in den sozialen Medien

Straubing Tigers weiter auf Erfolgskurs – Sieg in Ingolstadt

Sonntag, 20. Oktober 2019
Spieler der Tigers beim Spiel
20.10.2019

Die Straubing Tigers konnten am heutigen Sonntag an die hervorragenden Leistungen der vergangenen Spiele anknüpfen und gewannen das Derby gegen den ERC Ingolstadt.
Die Mannschaft von Tom Pokel kam gleich zu Beginn der Partie mit viel Druck aus der Kabine. Durch aggressives Forechecking zwang man die Hausherren zu Scheibenverlusten und es ergaben sich erste Torchancen. Nach gut 8 Minuten jedoch musste Chase Balisy wegen eines Beinstellens auf die Strafbank. Während der folgenden Überzahl konnte Michael Collins den Puck an Jeff Zatkoff vorbei zum 1:0 ins Tor befördern. Kurz vor Ende des ersten Spielabschnitts setzte sich Marcel Brandt in der neutralen Zone schön durch, scheiterte jedoch an Jochen Reimer. So ging es mit einem Spielstand von 1:0 in die Pause. Kurz nach Beginn des zweiten Drittels konnte Ingolstadt in Person von Wayne Simpson zum 2:0 erhöhen. Doch die Straubing Tigers ließen sich davon nicht beeindrucken und so konnte Marcel Brandt den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen. Um die Mitte des zweiten Drittels mussten die Straubing Tigers erneut eine Unterzahl überstehen. Nachdem diese abgelaufen war, konnte Sena Acolatse einen Konter fahren und glich mit seinem zweiten Saisontreffer zum 2:2 aus. Am Ende des zweiten Drittels erhielt Maury Edwards eine Strafe wegen Spielverzögerung. So begannen die Straubing Tigers den Schlussabschnitt in Überzahl. Bereits nach 25 Sekunden konnte Fredrik Eriksson dieses Powerplay nutzen und erzielte das 2:3. Dieses Ergebnis konnte bis zum Ende der Partie verteidigt werden, auch dank eines starken Jeff Zatkoff im Tor.
Ausblick
Am Freitag warten die Adler Mannheim auf die Straubing Tigers (25.10.2019, 19:30 Uhr, SAP Arena Mannheim). Das nächste Heimspiel findet am kommenden Sonntag gegen die Augsburger Panther statt (27.10.2019, 16:30 Uhr, Eisstadion am Pulverturm).
Ticketing
Eintrittskarten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter https://straubing-tigers.reservix.de/events erhältlich.

ERC Ingolstadt vs. Straubing Tigers 2:3 (1:0, 1:2, 0:1)
Tore: 1:0 (09:18) Collins (Edwards, Simpson, PP1); 2:0 (21:29) Simpson (Olson, Sullivan, EQ); 2:1 (25:07) Brandt (Mouillierat, EQ); 2:2 (34:21) Acolatse (Laganière, EQ); 2:3 (40:25) Eriksson (Laganière, PP1)
ERC Ingolstadt: Reimer (Pielmeier) – Wagner, Koistinen, Smith, Olver, Detsch – Friesen, Jobke, Simpson, Olson, Collins – Edwards, Sullivan, Foucault, Wohlgemuth, D’Amigo – Schütz, Höfflin, Bailey, Mashinter
Straubing Tigers: Zatkoff (Vogl) – Brandt, Acolatse, Loibl, Connolly, Williams – Schopper, Kohl, Mouillierat, Heard, Mulock – Eriksson, Daschner, Laganière, Balisy, Turnbull – Gläßl, Schönberger, Brunnhuber, Ziegler

Strafen:
Ingolstadt: 04 Minuten
Straubing: 08 Minuten

Zuschauer: 3.810

Schiedsrichter: Rantala/Schukies

Spielstätte: Saturn-Arena, Ingolstadt

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Neue Kabinettsbeschlüsse für überregionale Sportveranstaltungen

Iserlohn-Doppelpack findet nicht statt

Peking 2022: Marcel Brandt und Stefan Loibl sind dabei!

Saisonstart

Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg abgesagt

Weitere Corona-Fälle +++ Heimspiel gegen die Wild Wings findet nicht statt

Offener Brief von "INDOOR-TEAMSPORT-BAYERN" an Markus Söder

„POWERPLAY“ – Ausgabe 5 der Saison 2021/22 ist da!

Drei weitere positive Corona-Tests im Team

Saisonstart

Morgige Auswärtspartie gegen die Eisbären Berlin findet nicht statt

Weitere Corona-Fälle im Team 

Straubing Tigers besiegen Tabellenzweiten Mannheim mit 2:1

Positiver Corona-Test im Team der Straubing Tigers

Nächster Dreierpack in fünf Tagen

Auswärtssieg gegen die Bietigheim Steelers

Straubing lässt gegen Bremerhaven nichts anbrennen: 5:1-Heimsieg

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München neu terminiert

Duelle gegen Bremerhaven und Bietigheim 

Niederlage im Tiger-Duell

80 Jahre Eishockey in Straubing - Die Anfänge

Knapper Sieg der Straubing Tigers beim Start ins neue Jahr

Morgiges Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG auf ServusTV

Zuhause gegen die DEG, auswärts bei den Nürnberg Ice Tigers

Zwei positive Corona-Fälle im Team der Straubing Tigers

Neue Bullyzeit für das Heimspiel am kommenden Sonntag

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München findet nicht statt

Jason Akeson ist Spieler des Monats Dezember

Joshua Samanski im Interview zur abgebrochenen U20-WM

Saisonstart

Ausgefallene Auswärtspartie in Iserlohn neu terminiert

Cody Lampl privat

Fanshop am 07. & 08. Januar geschlossen

« »