Straubing Tigers

in den sozialen Medien

Straubing Tigers siegen in Nebelschlacht am Pulverturm

Freitag, 10. September 2021
10.09.2021

Zum Auftakt in die Saison 2021/22 bezwangen die Straubing Tigers am heutigen Freitagabend in einer packenden Partie die Adler Mannheim.

In den ersten fünf Minuten der heutigen Partie setzten beide Teams erste Duftmarken, einige gute Checks wurden gefahren und die Fans im Eisstadion am Pulverturm sahen die ersten guten Torschüsse des Spiels. Eine sehr gute Phase der Hausherren wurde dann in der zehnten Minute von Denis Reul unterbrochen, der sich in der rechten Spielfeldrundung durchsetzen konnte und mit einem Rückhandschlenzer Tomi Karhunen im Straubinger Gehäuse überwand. Die Antwort der Straubinger folgte nur wenige Augenblicke später durch Mike Connolly, der den Spielstand wieder egalisierte. Nur knapp zwei Minuten später ging die Mannschaft von Headcoach Tom Pokel dann in Führung, Travis St. Denis wurde von Chase Balisy sowie Taylor Leier bedient und schloss zum 2:1 ab. Mit diesem Spielstand ging es kurz darauf in die erste Pause. Zu Beginn des Mitteldrittels hatten beide Mannschaften gute Tormöglichkeiten, die auf Straubinger Seite von Tomi Karhunen allesamt entschärft wurden. In der 30. Minute war er allerdings machtlos, Nico Krämmer erzielte das 2:2. Nur fünf Minuten später war es Joshua Samanski, der mit seinem ersten DEL-Tor im ersten Spiel sein Team wieder in Führung brachte. Damit endete dann der Mittelabschnitt. Im Schlussdrittel entschärfte Tomi Karhunen in der 45. Minute einen Penalty der Adler und auch in der Folge erwehrten sich die Straubinger erfolgreich der Mannheimer Angriffe. Gegen Ende der Partie gingen die Hausherren gar nochmals in die Offensive und konnten so ihre knappe Führung bis zum Ende des Spiels halten. Wenige Sekunden vor dem Ende gelang Mike Connolly noch ein Empty-Net Goal zum 4:2 uns so konnten die Straubing Tigers die drei Punkte im Gäuboden behalten.

Ausblick

Am Sonntag gastieren die Gäubodenstädter zunächst bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven im hohen Norden (12.09.2021, 19:00 Uhr, Eisarena Bremerhaven, Bremerhaven). Am darauffolgenden Wochenende ist dann Derbytime angesagt: Zuerst kommt am Freitag der ERC Ingolstadt nach Niederbayern (17.09.2021, 19:30 Uhr, Eisstadion am Pulverturm, Straubing), anschließend reist die Mannschaft von Headcoach Tom Pokel am Sonntag zum EHC Red Bull München in die Landeshauptstadt (19.09.2021, 16:30 Uhr, Olympia-Eissportzentrum, München).

Übertragung

Die Partien werden live bei MagentaSport übertragen, im Normalfall ist auch unser Fanradio „Straubing Tigers on Air“ vor Ort und sendet über die App „Mixlr“ sowie via Internet.

Ticketing

Tickets können über das Online-Ticketing der Straubing Tigers unter https://straubing-tigers.reservix.de/events sowie gebührenfrei an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Bis auf Weiteres ist wegen der Nachverfolgungspflicht KEIN Verkauf von Tickets an der Abendkasse möglich.

Hinweise

Alle relevanten Informationen zum Stadionbesuch finden Sie hier: https://www.straubing-tigers.de/corona-informationen/

Straubing Tigers vs. Adler Mannheim 4:2 (2:1, 1:1, 1:0)

Tore: 0:1 (09:44) Reul (EQ); 1:1 (12:16) Connolly (Schönberger, Akeson, EQ); 2:1 (14:24) St. Denis (Leier, Daschner, EQ); 2:2 (29:54) Krämmer (Reul, EQ); 3:2 (34:08) Samanski (Brunnhuber, EQ); 4:2 (59:49) Connolly (SH1-EN)

Straubing Tigers: Karhunen (Vogl) – Lampl, Brandt, Elsner, Eder, Schönberger – Scheid, Kohl, St. Denis, Balisy, Leier – Daschner, Manning, Akeson, Connolly, Mouillierat – Klein, Mulock, Brunnhuber, Samanski

Adler Mannheim: Endras (Brückmann) – Holzer, Melart, Bast, Szwarz, Dawes – Reul, Rosa-Preto, Plachta, Desjardins, Wohlgemuth – Akdag, Dziambor, Rendulic, Iskhakov, Krämmer – Thiel, Klos, Tosto

Strafen:

Straubing: 08 Minuten

Mannheim: 06 Minuten

Zuschauer: 3.789

Schiedsrichter: Hunnius/Kopitz

Spielstätte: Eisstadion am Pulverturm, Straubing

Weitere Neuigkeiten

Mehr News

Neue Kabinettsbeschlüsse für überregionale Sportveranstaltungen

Iserlohn-Doppelpack findet nicht statt

Peking 2022: Marcel Brandt und Stefan Loibl sind dabei!

Saisonstart

Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg abgesagt

Weitere Corona-Fälle +++ Heimspiel gegen die Wild Wings findet nicht statt

Offener Brief von "INDOOR-TEAMSPORT-BAYERN" an Markus Söder

„POWERPLAY“ – Ausgabe 5 der Saison 2021/22 ist da!

Drei weitere positive Corona-Tests im Team

Saisonstart

Morgige Auswärtspartie gegen die Eisbären Berlin findet nicht statt

Weitere Corona-Fälle im Team 

Straubing Tigers besiegen Tabellenzweiten Mannheim mit 2:1

Positiver Corona-Test im Team der Straubing Tigers

Nächster Dreierpack in fünf Tagen

Auswärtssieg gegen die Bietigheim Steelers

Straubing lässt gegen Bremerhaven nichts anbrennen: 5:1-Heimsieg

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München neu terminiert

Duelle gegen Bremerhaven und Bietigheim 

Niederlage im Tiger-Duell

80 Jahre Eishockey in Straubing - Die Anfänge

Knapper Sieg der Straubing Tigers beim Start ins neue Jahr

Morgiges Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG auf ServusTV

Zuhause gegen die DEG, auswärts bei den Nürnberg Ice Tigers

Zwei positive Corona-Fälle im Team der Straubing Tigers

Neue Bullyzeit für das Heimspiel am kommenden Sonntag

Auswärtspartie gegen den EHC Red Bull München findet nicht statt

Jason Akeson ist Spieler des Monats Dezember

Joshua Samanski im Interview zur abgebrochenen U20-WM

Saisonstart

Ausgefallene Auswärtspartie in Iserlohn neu terminiert

Cody Lampl privat

Fanshop am 07. & 08. Januar geschlossen

« »