Tagesakkreditierung

Tagesakkreditierung für das Spiel:
Persönliche Informationen
Presseausweis*
Firmeninformationen
AGBs / Richtlinen / Haftungsausschluss
Haftungsausschluss Fotografen*
Haftungsausschluss*

Tagesakkreditierungen - Allgemeine Hinweise

Zur Akkreditierung berechtigt sind grundsätzlich nur hauptberuflich tätige Sportjournalisten und Sportfotografen, die einen nationalen Presseausweis eines Berufsverbandes und einen konkreten Redaktionsauftrag für den angefragten Spieltag vorweisen können.

Der Besitz eines Presseausweises reicht nicht automatisch aus, um akkreditiert zu werden. Überdies verpflichtet sich der akkreditierte Fotograf, die von der DEL und den Straubing Tigers ausgewiesenen Fotografenarbeitsbereiche einzuhalten und das mitgebrachte Equipment so zu platzieren, dass eine Gefährdung anderer Personen vermieden wird.

Die Akkreditierungsfrist für Einzelspiele endet in der Hauptrunde in der Regel 48 Stunden vor dem betreffenden Spieltag, abweichende Akkreditierungsfristen sind möglich.

Bitte beachten Sie, dass die Straubing Tigers grundsätzlich keine Parkplatzakkreditierungen erteilen können. Direkt gegenüber vom Eisstadion (Großparkplatz am Hagen) sind kostenlose Parkplätze vorhanden.

Bitte tragen Sie im Stadion Ihre Akkreditierung immer sichtbar bei sich. Auf Ihrer Akkreditierung sind die Zugangsbereiche farblich gekennzeichnet.

Ein nicht wahrheitsgemäß ausgefüllter Akkreditierungsantrag oder Zuwiderhandlungen gegen die Akkreditierungsrichtlinien durch den Antragsteller haben den nachträglichen Entzug der Akkreditierung zur Folge. Weitere Schritte, wie die zukünftige Ablehnung von Akkreditierungsanfragen, sind möglich.

Jede Akkreditierung ist personalisiert und damit nicht übertragbar. Zuwiderhandlungen haben auch hier den nachträglichen Entzug der Akkreditierung zur Folge. Weitere Schritte, wie die zukünftige Ablehnung von Akkreditierungsanfragen, sind möglich.

Die Vergabe der Plätze auf der Pressetribüne erfolgt im Windhundverfahren. Bei stark frequentierten Spielen ist es möglich, dass aufgrund der Vielzahl an Anfragen, kein Platz auf der Pressetribüne zur Verfügung gestellt werden kann. Es sind keine festen Plätze, auch an Inhaber von Jahresakkreditierungen, vergeben. Bei stark frequentierten Spielen kann eine namentliche Platzzuweisung erfolgen. Diese ist zwingend einzuhalten.

Auf der Pressetribüne stellt der Veranstalter kostenlose Stromanschlüsse und einen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung (kein WLAN). Bei unvorhersehbaren, technischen Störungen, sind die Straubing Tigers nicht verpflichtet Ersatzleistungen anzubieten.

Die Akkreditierung erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Presseausweises am Spieltag an Kasse 1. Diese öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn.

Fotografen-Hinweise

Im Zuge der Akkreditierung ist der Haftungsausschluss für Fotografen vollständig auszufüllen, zu unterzeichnen und den Straubing Tigers im Original auszuhändigen. Erst nach Übergabe, wird die Akkreditierung ausgehändigt und damit Zutritt zur Eishalle gewährt.

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten im Eisstadion am Pulverturm ist ein Fotografieren zwischen den Spielerbänken untersagt.