Straubing Tigers spenden Erlös des Abschiedsspiels von Billy Trew

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Am 09. November 2019 fand im Eisstadion am Pulverturm das von den Straubing Tigers ausgerichtete Abschiedsspiel für Billy Trew statt. Zu DEM Eishockey-Event des Jahres in Straubing fanden sich ehemalige Mitspieler, Weggefährten und wahre Legenden des Straubinger Kufensports zusammen, um gemeinsam mit Billy Trew diesen besonderen Tag gebührend zu feiern. Unter ihnen waren Eishockey-Größen wie Doug Kirton und Ed Zawatsky, Oliver Vöst sowie Calvin Elfring und Eric Meloche im Straubinger Eisstadion ein.

Die Finanzierung des gesamten Events erfolgte ausschließlich über Sponsoren, das Catering und den Eintrittspreis. Nach Abrechnung aller entstandenen Kosten ergibt sich ein positives Ergebnis von 11.545,14€. Diesen Betrag spenden die Straubing Tigers in vollständiger Höhe und die symbolischen Schecks wurden den Begünstigten im Vorfeld des DEL-Spiels der Straubing Tigers und des EHC Red Bull München am 17. Dezember 2019 übergeben.

50% des Erlöses kommt der Aktion „Freude durch Helfen“ der Zeitungsgruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung zu Gute. Seit nunmehr 22 Jahren engagiert sich „Freude durch Helfen“ für Bedürftige aus unserer Region und Menschen, deren Leben durch Schicksalsschläge, Arbeitslosigkeit oder Familienprobleme aus dem Tritt gekommen ist.

Die zweite Hälfte, exakt 5772,57€, geht an das Ronald McDonald Haus im Klinikum München-Großhadern, welches am 04. Juni 1997 als „Zuhause auf Zeit“ für Familien, deren schwer kranke Kinder im Klinikum Großhadern behandelt werden, eröffnet wurde. Jährlich können hier 200 Familien zusammenbleiben, während sich ihr schwer krankes Kind im Universitätsklinikum Großhadern in Behandlung befindet. Das Klinikum Großhadern zu unterstützen, war ein besonderer Herzenswunsch von Billy Trew selbst, dessen Familie in der Vergangenheit bereits die Möglichkeit eines Aufenthalts im Ronald McDonald Haus in Anspruch nehmen konnte.

„Unser Ansatz war von vornherein, dass der im Rahmen des Abschiedsspiels von Billy Trew erwirtschaftete Ertrag vollständig gespendet wird. Wir hatten einen wunderbaren Tag mit vielen ehemaligen Spielern der Straubing Tigers und Weggefährten von Billy. Um nur einen kleinen Teil der Freude weiterzugeben, die wir an diesem Tag hatten, wollen wir den Erlös dieses Tages denen zukommen lassen, die Hilfe brauchen und verdienen“, so Gaby Sennebogen, Geschäftsführerin der Straubing Tigers.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.