Verteidiger Dylan Yeo und Coach Rob Wilson sind „heiß auf die neue Herausforderung“

Donnerstag, 31. Juli 2014

„Ich bin hier, um Spiele zu gewinnen. Um das geht es nämlich im Eishockey“, gab Rob Wilson, neuer Coach der Straubing Tigers, am Donnerstagabend bei seiner ersten Pressekonferenz als Trainer der Tigers einen ersten Einblick in seine Ziele. „Ich bin heiß auf die neue Herausforderung hier in Deutschland.“ Wilson ist sich sicher, dass sich das Eishockey in der DEL durch die neuen Regeln (Hybrid-Icing und größere Angriffszonen) stark verändern wird. „Das Spiel wird noch schneller, es wird mehr Torchancen geben und es werden auch mehr Tore fallen. Ich begrüße die Regeländerungen“, so der Coach der Tigers zu einem der großen Themen auf der Saisoneröffnungs-PK der Tigers. Wichtig ist Wilson nicht nur ein geschlossener Auftritt seines Teams auf der Eisfläche, sondern auch das Auftreten der Mannschaft abseits des Eises. Dies wird der 46-Jährige seinen Spielern durch seine direkte Art in den nächsten Tagen und Wochen bei den Tigers vermitteln.

Auch Tigers-Neuzugang Dylan Yeo, der erst am Donnerstagmittag in Straubing eingetroffen ist, gefiel der erste Eindruck seiner neuen Eishockey-Heimat sehr. Der Verteidiger kann es kaum mehr erwarten, dass es endlich aufs Eis geht. „Ich hatte einen sehr kurzen Sommer und bin schon wieder bereit loszulegen“, so Yeo. In Toronto bei den Marlies (AHL) sprach er bereits mit Ex-Teamkollege Korbinian Holzer (ehemals Düsseldorfer EG) während der vergangenen beiden Jahre über ein mögliches Engagement in Deutschland. Dieser empfahl ihm sowohl die DEL als starke Liga als auch Deutschland an sich. Yeo bezeichnet sich selbst „als Offensiv-Verteidiger, der auch seinen Job in der eigenen Zone zu erledigen weiß.“ Der „Hobby-Musiker“ möchte eine Führungsrolle im Team der Tigers 2014/15 übernehmen. 


9. August: 1. Öffentliches Eistraining und Teampräsentation im Weckmann-Zelt

Am Samstag, den 09. August, wird die Eiszeit 2014/15 bei den Straubing Tigers so richtig eingeläutet. Um 10 Uhr morgens findet das 1. Öffentliche Eistraining der Saison statt. Anschließend findet ab 12 Uhr die Teampräsentation der Tigers im Weckmann-Zelt auf dem Gäubodenvolksfest statt. 

Hierzu laden die Straubing Tigers alle Fans ganz herzlich ein. Tischreservierungen für die Mannschaftspräsentation können direkt beim Festwirt Stephan Weckmann erfolgen.


Neuer Ticketingpartner, Dauerkarten-Ausgabe und alle Infos zum „Overtime“ im VIP-Raum

Die Straubing Tigers haben einen neuen Ticketingpartner. Tixoo und RerserviX haben sich zusammengeschlossen und laufen ab sofort unter dem Namen „ReserviX“. Das Onlineticketing auf der Homepage der Tigers startet für die Vorbereitungs¬spiele am Montag, den 04. August, um 10 Uhr. Für die Testspiele sind nur Stehplatztickets buchbar. Grund hierfür ist, dass laufend weiter Sitzplatzdauerkarten verkauft werden und ins System eingebucht werden müssen. Sitzplatzkarten für die Testspiele sind jeweils ab einer Stunde vor Spielbeginn ausschließlich an den Stadionkassen erhältlich. Bei den Vorberei¬tungsspielen öffnet auch das Stadion immer eine Stunde vor Spielbeginn.

Die Ausgabe der neuen Dauerkarten erfolgt am Mitwoch, den 06. August, und am Donnerstag, den 07. August, jeweils zwischen 18 und 19 Uhr im VIP-Raum bzw. im „Overtime“ am Eisstadion. Alternativ können die Dauerkarten bei jedem Heimspiel an der Kasse 1 abgeholt werden. Mitzubringen ist entweder der Personalausweis oder eine Vertragskopie, bei ermäßigten Karten auch ein entsprechender Nachweis.

Für die DEL-Hauptrunde sind die Heimspiel-Tickets in allen Kategorien online ab Montag, den 18. August, 10 Uhr buchbar. Außerdem öffnet das Eisstadion am Pulverturm in der Hauptrunde künftig erst immer eineinhalb Stunden (bisher zwei Stunden) vor Spielbeginn. Der Ticketpoint im Gäubodenpark öffnet nach der Sommerpause ab Dienstag, den 05. August, wieder seine Pforten. Die neuen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Homepage der Straubing Tigers.

Am Samstag, den 02. August, findet ab 21 Uhr die Warmup-Party im „Overtime“ statt. Das komplette Team der Tigers sowie die Trainer werden vor Ort sein. Die außergewöhnliche Party-Location im VIP-Raum der Tigers wird dann auch während des Gäubodenvolksfests von 08. bis 18 August täglich ab 22:30 Uhr geöffnet sein. 650 Feierwütige finden im „Overtime“ Platz – mehr Infos dazu unter www.overtime-sr.de. Nach dem Ende des Gäubodenvolksfestes wird die VIP- und Fan-Gastronomie der Tigers wie gewohnt durch Ammer Feinkost betrieben.

Zusätzliches Testspiel in Kaufbeuren –LAOLA1.TV überträgt Partie gegen Eisbären

Die Straubing Tigers haben in ihrem Vorbereitungsprogramm auf die kommende DEL-Saison ein weiteres Testspiel vereinbart. Am Mittwoch, den 20. August, kommt es in Kaufbeuren zum Vergleich mit dem Kooperationspartner der Tigers aus der DEL2. Außerdem stehen die Spielzeiten für zwei der Auswärtspartien der Tigers in der Vorbereitung inzwischen fest: Das Spiel in Schwenningen am Sonntag. den 31. August, beginnt bereits um 14.30 Uhr. Die Partie bei den EHC Liwest Black Wings Linz am Sonntag zuvor, den 24. August, beginnt um 18.00 Uhr.

Das DEL-Hauptrundenspiel zwischen den Straubing Tigers und den Eisbären Berlin am Freitag, den 31. Oktober, wird von LAOLA1.TV im Internet übertragen. Spielbeginn ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.