Weiterer U20-Nationalspieler für Straubing - Tim Brunnhuber kommt

Dienstag, 12. Februar 2019

Foto: City-Press GmbH.

Der 20-jährige Tim Brunnhuber wird sich im Sommer 2019 den Straubing Tigers anschließen. Der Angreifer ist einer der DEB-Aufstiegshelden, die im Dezember 2018 in Füssen mit der deutschen U20-Nationalmannschaft die Rückkehr in die A-Gruppe realisiert haben. Unter den Fittichen von Bundestrainer Christian Künast steuerte er drei Tore und eine Vorlage zum Aufstieg in die Top-Divison bei und wurde als „Man of the Match“ ausgezeichnet.

Kürzlich wurde der gebürtige Eggenfeldener (Landkreis Rottal-Inn) in das "Top Team Peking" von Neu-Bundestrainer Toni Söderholm berufen und absolvierte während der abgelaufenen Woche zwei Testspiele für die Perspektivmannschaft des Deutschen Eishockey Bundes.

Aktuell geht eines der größten deutschen Talente des Jahrgangs 1999 für den DEL2-Club Ravensburg Towerstars auf das Eis. Für den Zweitligameister von 2011 hat Tim Brunnhuber während der laufenden Saison bereits 13 Scorerpunkte gesammelt (39 Einsätze).

„Ich bin froh, dass mir die Straubing Tigers eine DEL-Chance geben. Diese will ich natürlich nutzen, indem ich in jeder Trainingseinheit und bei Spielen mein Bestes gebe. Ein schöner Nebeneffekt des Wechsels ist auch, dass ich mich wieder in meiner niederbayerischen Heimat befinde“, merkt Tim Brunnhuber an.

„Tim Brunnhuber ist ein weiteres junges, deutsches Talent aus der Region, welches sich für uns entschieden hat. Tim hat heuer einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Dies war auch bei der U20-WM deutlich sichtbar, als er im Laufe des Turniers viel Verantwortung übernommen hat. Dadurch hatte er am Aufstieg einen großen Anteil. Das hat mich sehr beeindruckt. Wir werden alles dafür tun, dass Tim Brunnhuber die Entwicklung zu einem etablierten DEL-Profi meistert“, sagt Jason Dunham – Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.