Traditions-Spieltag am 16.11.2018 – Heimspiel gegen Iserlohn

Dienstag, 06. November 2018

Die Anfänge des Straubinger Eishockeys reichen bis in das Jahr 1941 zurück und mittlerweile blickt man am Pulverturm mit Stolz auf eine ereignisreiche Historie zurück: Große Erfolge durften gefeiert, aber auch so manches Tal musste durchschritten werden. Eines ist jedoch immer gleich geblieben: Fans, Verantwortliche sowie Spieler haben sich nach Niederlagen stets aufgerappelt, die Ärmel hochgekrempelt  und die Geschichte gemeinsam weitergeschrieben!

Der Zusammenhalt vom Pulverturm mündete am Ostermontag 2006 in den DEL-Aufstieg und beschert der Gäubodenregion bereits 13 Jahre DEL-Eishockey!

Diese Erfolgsstory nehmen die Straubing Tigers nun zum Anlass, um die Straubinger Eishockeygeschichte in Form eines Traditions-Spieltages Revue passieren zu lassen. Dabei bringen sich die Fanclubs aktiv mit ein.

„Das ist eine gute Sache, denn mit dem Mottospieltag werden alle Fangruppen angesprochen – egal ob jung oder alt“, erklärt Peter Saller – Fanbeauftragter des Clubs. „Die erfahrenen Generationen erinnern sich an die guten alten Zeiten zurück und die Jüngeren kommen mit Spielern wie Günther Lupzig, Georg Franz oder auch Mike Alexander in Berührung“, so Peter Saller weiter.

Aktionen anlässlich des Traditions-Spieltags

  • Spieler laufen gegen Iserlohn im Retro-Trikot (NHL-Stil) auf
  • Demnächst sind im Fanshop T-Shirts und Hoodies mit dem Traditionslogo erhältlich
  • Ein Traditions-Schal wird ebenfalls aufgelegt
  • Die Fans sorgen vor Spielbeginn mit einer Choreographie für Aufsehen – diese wird erstmalig von der Südtribüne über die Westkurve bis zur Nordtribüne reichen
  • Ein Fantreff – organisiert von den Fanclubs – bietet die ideale Einstimmungs-Plattform vor Spielbeginn (Bierstand – Grillstand) - ab 17.00 Uhr geöffnet (Spielbeginn 19.30 Uhr)
  • Das Clubmagazin PowerPlay ist nach Spielende im Retro-Design erhältlich – historische Storys selbstverständlich inklusive
  • Torsong: Rama Lama Ding Dong

Aufruf der Fanbeauftragten
„Wir rufen alle, egal ob VIP-, Sitz-, oder Stehplatzfans auf, gegen Iserlohn im Fanoutfit in die Halle zu gehen. Trikots vergangener Tage, historisches Schals, Caps sowie Fahnen und Doppelhalter. Je größer die Vielfalt, desto besser – dadurch erzeugen wir ein echtes Retro-Feeling“, so Florian Mittermeier (Fanbeauftragter).

Tickets für den Traditions-Spieltag sind online unter https://bit.ly/2D2e4Ek sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.