Sonderzug / vorgezogene Silvesterparty / Wir erobern Schwenningen

Sonntag, 10. September 2017

Im Juli startete die „Sonderzug-Abstimmung“ für die bevorstehende Saison. Zwischen folgenden Auswärtsspielen konnte gewählt werden:

  • Iserlohn Roosters (Sonntag, 15.10.17, 17.00 Uhr)
  • Grizzlys Wolfsburg (Donnerstag, 28.12.17, 19.00 Uhr) und
  • Schwenninger Wild Wings (Samstag, 30.12.17, 14.00 Uhr)

„Am Ende hat sich Schwenningen klar durchgesetzt. Das hat sicherlich auch mit dem Datum zu tun“, erklärt Fanbeauftragter Alois Betzlbacher. „Insgesamt sind wir mit der Beteiligung bei der Abstimmung zufrieden und hoffen, dass sich die Resonanz auch bei den Anmeldungen niederschlägt“, so Alois Betzlbacher weiter.

Hier die Eckdaten der Fahrt:

  • Sonntag, 30.12.17 (Spielbeginn 14.00 in der Helios Arena)
  • Preis: 99,00 Euro. Hier sind die Bahnfahrt, der Bustransfer und eine Stehplatzkarte enthalten
  • Anmeldung am Donnerstag, 05.10.17 von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Fangaststätte
  • Anmeldebögen liegen in der Fangaststätte aus und werden demnächst auch online bereitgestellt

Wie gewohnt wird es auch einen speziell designten Sonderzugschal (Strickschal) geben. Dieser ist voraussichtlich für 10,00 Euro erhältlich und wurde selbstverständlich in streng limitierter Auflage produziert. „Wir haben auch ein Sonderzuglogo anfertigen lassen“, schürt Alois Betzlbacher die Vorfreude. „Dieses wird demnächst veröffentlicht und soll ein zusätzlicher Anreiz sein“, sagt der Fanbeauftrage abschließend.

„Die Fans sollten sich bereits jetzt den Termin im Kalender ganz dick eintragen“, richtet Alexander Dotzler einen Appell an die Anhänger der Straubing Tigers. „Was auswärts mit einem ordentlichen Support möglich ist, hat man gestern in Ingolstadt gesehen“, unterstreicht Verteidiger Alexander Dotzler.

Mit dem Sonderzug in den Schwarzwald – Feiert eine vorgezogene Silvesterparty!