Sean Sullivan verlässt die Tigers

Mittwoch, 12. April 2017

Der 33-jährige Verteidiger kam in der abgelaufenen Spielzeit unterjährig in den Gäuboden und verbuchte bei 42 Einsätzen während der Hauptrunde 21 Scorerpunkte (2 Tore und 19 Assists). In der ersten Playoff-Runde gegen die Eisbären Berlin gelangen dem Linksschützen in den beiden Duellen zwei weitere Treffer.

2016/2017 war jedoch nicht sein erstes Arrangement in Straubing, denn bereits 2013/2014 ging der scheidende Verteidiger für die Tigers auf das Eis. Hier trug er sich viermal in die Torschützenliste ein und war an 23 Treffern als Vorlagengeber beteiligt (40 Spiele).

Insgesamt sammelte Sullivan, verteilt auf zwei Spielzeiten, 48 Strafminuten.

Die Club-Verantwortlichen danken Sean Sullivan für seinen Einsatz und wünschen ihm auf sowie abseits der Eisfläche alles Gute!