Saisonausklang in der Brauereihalle der Karmeliten Brauerei

Sonntag, 17. März 2019

Foto: Jürgen Eichbauer.

Wo sich sonst die eifrigen Brauerei-Mitarbeiter um die Bier- sowie Getränkespezialitäten der Karmeliten Brauerei kümmern, versammelte sich am Samstagabend die Tigers-Familie, um ihr Team in die Sommerpause zu verabschieden.

Gaby Sennebogen – Geschäftsführerin der Straubing Tigers – und Gastgeber Christoph Kämpf (Geschäftsführer der Karmeliten Brauerei) eröffneten den kurzweiligen Abend und berichteten dabei von allgemeinen Geschehnissen und auch persönlichen Erfahrungen hinsichtlich der abgelaufenen Spielzeit. „Für unsere Verhältnisse können wir mit der Saison sehr zufrieden sein“, sagte Gaby Sennebogen und Christoph Kämpf wusste unter anderem zu erzählen, dass er durch die Partnerschaft mit dem DEL-Club zu einem begeisterten Eishockey-Anhänger mutiert ist!

Die Stadt Straubing war in Person von Oberbürgermeister Markus Pannermayr und Maria Stelzl (2. Bürgermeisterin) vertreten. Beide sprachen von einer guten Saison und auch davon, dass die Straubing Tigers nach wie vor das Aushängeschild einer ganzen Region sind! Gesellschaftersprecher Mario Kozuch verteilte in seiner Ansprache viel Lob, scheute sich wie gewohnt aber auch nicht, bei so manchem Thema den Finger kritisch in die Wunde zu legen. Insgesamt ist man aus Sicht der Gesellschafter mit der Entwicklung – sowohl sportlich wie auch wirtschaftlich – zufrieden, was alle Besucher der Abschlussfeier positiv zur Kenntnis nahmen.

Die Fanbeauftragten Florian Mittermeier und Peter Saller hatten ebenfalls interessante Infos für ihre Zuhörer mitgebracht und warteten zusätzlich mit einer Ehrung auf: Tom Christl wurde für 18 (!!!) Jahre ehrenamtliche Tätigkeit (Aufbau Tigerkopf) ausgezeichnet.

Durch den weiteren Abend führte das bewährte Moderatoren-Duo Tobias Welck/Stadionsprecher Peter Schnettler und konnte sich dabei über mangelnde Beschäftigung nicht beklagen: zahlreiche Ehrungen, Interviews, Trikotverlosungen usw. waren, sehr zur Freude der über 800 Gäste, anzukündigen bzw. vorzunehmen. Stefan Loibl beispielsweise war mit zwei Auszeichnungen „Mann des Abends“ und wurde dafür von den Fans lautstark gefeiert!

Die Ehrungen im Überblick:

Spieler der Saison: Stefan Loibl

Penalty der Saison: Stefan Loibl

Tor der Saison: Jeremy Williams

Fight der Saison: Mitchell Heard

Spieler des Monats März: Jeremy Williams

Ehrenpreis für eine verdiente ehrenamtliche Mitarbeiterin: Helga Engl

Bis auf Mitchell Heard (nach seiner Schulterverletzung bereits in der Heimat), Vladislav Filin (im Krankenhaus nach Knie-OP) und Fredrik Eriksson (krank) waren alle Spieler anwesend.

Last but not „Leask“
Ein Ausrufezeichen setzten Cheftrainer Tom Pokel und Rob Leask, indem sie verkündeten, dass sie auch 2019/2020 das Trainergespann der Gäuodenstädter bilden.

Essen & Trinken
Für das leibliche Wohl der Abschlussfeier und auch der darauf folgenden „Brauereiparty – an der Quelle feiern“ sorgte die „Overtime Crew“, die Mitarbeiter von Basilius Kaffeerösterei, das Team von Markus Alzinger alias „da Grilla“ und die Truppe von „Mobile Holzofenpizza & Catering“.

„Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Abschlussfeier beigetragen haben. Insbesondere der Karmeliten Brauerei – allen voran Herrn Christoph Kämpf – und auch Matthias Niemczyk, dessen Mitarbeiter wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet haben“, erklärte Gaby Sennebogen.

Trikotverlosung: der Großteil der Trikots wurde an den Mann bzw. an die Frau gebracht, aber ein paar Jerseys warten noch auf ihre neuen Besitzer. Die Losnummern dazu werden in den nächsten Tagen auf der Homepage der Straubing Tigers veröffentlicht.

Abschließender Hinweis: die nächste Ausgabe des „Talk am Pulverturm“ wird Anfang April ausgestrahlt.