Partnerabend bei der Unternehmensgruppe MAX FRANK

Donnerstag, 18. Mai 2017

Die Gäste fühlten sich wohl im Max Frank Saal.

Im Max Frank Saal des Exklusivpartners MAX FRANK in Leiblfing hatten die Straubing Tigers kürzlich zu einer Sponsorenveranstaltung geladen. Das Treffen war der Auftakt einer Serie, die in naher Zukunft ihre Fortsetzung finden wird.

„Da man sich während der Sommermonate nur selten sieht, ist dies eine gute Gelegenheit für den ungezwungenen Austausch in der Gruppe“, beschreibt Geschäftsführerin Gaby Sennebogen die Idee. „Wir sind Dr. Max Frank dankbar, dass wir seinen wunderbaren Saal nutzen durften. Das war eine ansprechende Bühne für unseren Partnerabend“, schwärmt Sennebogen von den angenehmen Atmosphäre im Headquarter von MAX FRANK.

MAX FRANK bietet Technologien für die Bauindustrie und denkt in anspruchsvollen und individuellen Projektlösungen. Die Ergebnisse sind rund um den Erdball, u. a. in Wien (City Gate), Singapur (Marina Bay Sands) oder auch in der Münchener Allianz Arena, zu bestaunen.

Das Unternehmen beschäftigt 700 Mitarbeiter weltweit. Diese verteilen sich auf 16 Tochterunternehmen, davon sechs Produktionsstandorte. Die Mitarbeiter-Leitsätze von MAX FRANK basieren u. a. auf Skills wie Fairness sowie Anstand und werden aktiv gelebt, „denn engagierte Mitarbeiter sind die halbe Miete“, so Firmeninhaber Dr. Max Frank. Des Weiteren ist man sich der sozialen sowie gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und bringt sich in sämtlichen Bereichen (Kultur, Sport etc.) ein.

Den Straubing Tigers steht man als Exklusivpartner bereits zwei Jahre zur Seite und ist dabei auf den Warm-Up-Trikots von Sandro Schönberger und Co. zu sehen. Jeder der 16 Standorte der Unternehmensgruppe erhielt im Nachgang der abgelaufenen Saison eines dieser Trikots mit dem Logo Ihres Arbeitgebers. „Damit tragen wir aktiv dazu bei, dass die Straubing Tigers weltweit vermarktet werden“, erklärte Dr. Max Frank.

Nach der Begrüßung und der Unternehmensvorstellung durch den Gastgeber und Geschäftsführer Dr. Max Frank, moderierte Stadionsprecher Peter Schnettler den sportlichen Teil. Hier entlockte er den anwesenden Spielern Sandro Schönberger, Stefan Loibl, Max Renner und Alexander Dotzler mit geschickt formulierten Fragen so manches Geheimnis. Kapitän Sandro Schönberger wusste beispielsweise zu berichten, dass er mit Trainer Bill Stewart bereits gesprochen hat und sich die Mannschaft auf ein intensives Ausdauertraining während der Vorbereitung „freuen“ darf…

Gesellschaftersprecher Mario Kozuch dankte in seiner Laudatio allen Unterstützern und teilte den Anwesenden positive Kennzahlen in Hinblick auf den Bekanntheitsgrad der Tigers mit. Deshalb dürfen sich alle Gesellschafter und Partner der Straubing Tigers als Botschafter einer ganzen Region fühlen, denn der Klub trägt entscheidend dazu bei, dass der komplette Gäuboden weltweit verstärkt wahrgenommen wird.

Die Sportliche Leitung in Person von Jason Dunham legte die Gedankengänge hinsichtlich der weiteren Kadergestaltung offen und informierte über aktuelle Themen wie seinen kürzlichen WM-Besuch in Köln usw. Im Anschluss wurde unter den Gästen der komplette Game-Worn-Trikotsatz „Playoff-Away“, d. h. die weißen Auswärts-Trikots verlost. Dies veranlasste so manchen Gewinner, das Trikot überzustreifen, um sich einmal selbst wie ein Spieler zu fühlen.

Tigers-Geschäftsführerin Gaby Sennebogen beschloss den offiziellen Teil, indem sie Alexander Dotzler zur DEL-Vizemeisterschaft 2017 gratulierte und den Verteidiger in heimatlichen Gefilden willkommen hieß.

Informationen zu MAX FRANK sind unter www.maxfrank.de einsehbar.

Tigers-Tipp: Unter www.maxfrank.events kann man sich über die bevorstehenden kulturellen Veranstaltungen im Max Frank Saal informieren und auch gleich Tickets ordern.