Labertal Tigers spenden 1.000 Euro für den Sonderzug

Sonntag, 03. Dezember 2017

Das Trikot von Stefan Loibl war ein begehrter Preis der Verlosung.

LABERWEINTING – Am 25. und 26. November fand wieder der alljährliche Weintinger Kathreinmarkt statt. Wie schon in den Vorjahren war auch der Fanclub Labertal-Tigers e.V. mit von der Partie und bot den Besuchern mit „Löw‘s Hausmacherpunsch“ aus Geiselhöring eine regionale Spezialität an. 

Im Vorfeld der Veranstaltung hatte die Fanclubführung um den Vorsitzenden Armin Beranek angekündigt, 1.000 € aus dem Kathreinmarkt-Erlös für den diesjährigen Sonderzug nach Schwenningen (30. Dezember 2017) zu spenden. Der rege Besucherandrang und die große Beliebtheit des mittlerweile weithin bekannten Heißgetränks von der Konditorei Löw sorgten dafür, dass die anvisierte Spendensumme erwirtschaftet werden konnte. 

Die Straubing Tigers beteiligten sich ebenfalls, indem sie dem Fanclub ein Trikot von Stefan Loibl zur Verfügung stellten, das dann bei der traditionellen Kathreinmarkt-Tombola verlost wurde. Das Trikot, signiert von der kompletten Mannschaft, zählte zu den Highlights der Verlosung.

Auch die Fanbeauftragten der Tigers, Thomas Schäfer und Alois Betzlbacher, fanden den Weg nach Laberweinting und statteten der fleißigen Fangruppierung einen Besuch ab. Der Fanclub Labertal-Tigers e.V. bedankt sich bei den Besuchern des diesjährigen Kathreinmarkts und wünscht allen Fans der Straubing Tigers eine unterhaltsame und erfolgreiche Sonderzugfahrt nach Schwenningen.