Klaus Hieronymus komplettiert Torhüter-Gruppe

Mittwoch, 08. August 2018

Foto: Jürgen Eichbauer.

Der 20-jährige Klaus Hieronymus wird auch zur neuen Saison mit einer Förderlizenz ausgestattet.

Im Ernstfall wird der Schlussmann des EHC Straubing, wie dies bereits in der abgelaufenen Spielzeit der Fall war, in das DEL-Team der Gäubodenstädter hochgezogen.

„Klaus arbeitet sehr hart und hat sich dadurch gut entwickelt. Bei uns im Training kann er weiter dazulernen und sich mithilfe von Torwart-Trainer Manuel Litterbach und unseren Torhütern steigern. Wir bedanken uns auch bei der Schreinerei Würzinger, dem Arbeitgeber von Klaus Hieronymus, denn die Inhaber unterstützen ihren Mitarbeiter bei seinen Eishockeyplanungen“, sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.

„Mit der Förderlizenzvergabe an Klaus Hieronymus sind die Planungen auf der Torhüterposition abgeschlossen“, erklärt Jason Dunham abschließend.

Klaus Hieronymus erhält die Rückennummer 35.

Kaderstand Straubing Tigers 2018/2019 per 08.08.18

Tor (4): Sebastian Vogl, Cody Brenner, Jeff Zatkoff (AL - neu) und Klaus Hieronymus.

Abwehr (9): Alexander Dotzler, Maximilian Renner, Marcel Brandt (neu), Stephan Daschner (neu), Benedikt Schopper (neu), Maximilian Gläßl, Sena Acolatse (AL - neu), Fredrik Eriksson (AL - neu) und Jordon Southorn (AL – neu).

Angriff (14): Thomas Brandl, Stefan Loibl, Jeremy Williams (AL), Mike Connolly (AL), Sandro Schönberger, Vladislav Filin (neu), Kael Mouillierat (AL – neu), Marco Pfleger (neu), Travis James Mulock (neu), Dylan Wruck (neu), Sven Ziegler (neu), Antoine Laganière (AL – neu), Mitchell Heard (AL – neu) und Christoph Kiefersauer (neu).

Trainerteam (4): Tom Pokel, Rob Leask, Manuel Litterbach und Giovanni Willudda.