Knappe 3:4 Niederlage in Linz

Freitag, 11. August 2017

Ohne Dylan Yeo und Mike Connolly zeigten die Straubing Tigers vor ca. 2.500 Zuschauern eine ansprechende Leistung, mussten sich aber trotzdem am Ende knapp mit 3:4 geschlagen geben.

Dimitri Pätzold durfte im ersten Testspiel 2017/2018 ins Tor, Christoph Gawlik war auch mit von der Partie.

Die Mannschaft bedankt sich bei den ca. 50 mitgereisten Anhängern aus Straubing und freut sich bereits jetzt auf die morgige Teampräsentation im Weckmann-Zelt. Diese beginnt um 11.30 Uhr.

Am Sonntag geht am heimischen Pulverturm das Rückspiel gegen Linz über die Bühne. Beginn ist um 18.00 Uhr. Das erste Heimspiel der Vorbereitung darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen und kann dieses natürlich auch gleich mit einem Besuch auf dem Gäubodenvolksfest verbinden.

Tore: 0:1 Mitchell (00:23); 1:1 Locke (13:12, PP1); 1:2 Schönberger (32:36); 1:3 Röthke (38:24); 2:3 Hofer (44:38); 3:3 Moderer (52:37); 4:3 Schofield (57:37).

Liwest Black Wings Linz: Ouzas, Janny - D'Aversa, Dorion, Kragl, Kirchschläger, Fechtig, Altmann, Lukas R. - Lebler, Schofield, Franz, Broda, Lukas P., Dowell, Hofer, Spannring, Gaffal, Moderer, Locke und DaSilva.

Straubing Tigers: Pätzold, Vogl - Madaisky, Klassen, Jobke, Dotzler, Bettauer, Edwards, Renner, Gläßl - MacKinnon, Brandl, Loibl, Zalewski S., Williams, Oblinger, Hedden, Schönberger, Mitchell, Gawlik, Zalewski M., Röthke.