Dauerkartenvorverkauf für die Saison 2017/18: Termine und Ticketpreise stehen fest! Preise bleiben stabil, Superdauerkarte ist wieder da und satte Rabatte im Aktionszeitraum

Donnerstag, 13. April 2017

Auch in der Saison 2017/18 wollen die Straubing Tigers wieder die Endrunde der Deutschen Eishockey Liga erreichen! Der Weg in die Playoffs führt über 52 Hauptrundenspiele. Davon werden 26 Partien am heimischen Pulverturm ausgetragen. Der Heimspielauftakt erfolgt am Sonntag, 10. September.

 Mit dem Kauf einer Dauerkarte sichern Sie sich exklusiv:

  • 26 Heimspiele in der Hauptrunde
  • Alle Vorbereitungsspiele inkl. Gäubodenvolksfest-Cup
  • Spitzeneishockey in Deutschlands höchster Liga
  • Krachende Checks, sehenswerte Tore, unglaubliche Goalieparaden und vieles mehr
  • Knisternde Atmosphäre am Pulverturm
  • Adrenalin pur
  • Straubing Tigers total

Ihre Vorteile:

  • Bis zu 33% Ersparnis gegenüber dem Kauf von Einzeltickets
  • Beim Kauf einer Dauerkarte entfallen lange Wartezeiten an der Tageskasse
  • Freie Übertragbarkeit der Dauerkarte in der gleichen Kategorie

"Die Preise der Einzeltickets sowie Jahreskarten bleiben in allen Kategorien stabil. Damit wollen wir die Treue unserer Anhänger belohnen", erklärt Geschäftsführerin Gaby Sennebogen. Der Preis für eine Tageskarte im Stehplatzbereich (Erwachsen) liegt übrigens seit fünf Jahren konstant bei 19,00 Euro.

Die Dauerkartenvorverkaufs-Aktion startet am Donnerstag, 27. April, und endet am Samstag, 6. Mai.

Bereits bei rund 20 besuchten Spielen ist die Stehplatz-Dauerkarte für Erwachsene im Vorverkauf ein lohnendes Geschäft. Die Durchführung der Vorverkaufsaktion erfolgt wie gewohnt im VIP-Raum des Eisstadions am Pulverturm. Die genauen Termine sowie Zeitangaben finden Sie in der Preisliste anbei. Online-Bestellungen – nur für Stehplatz-Dauerkarten - sind ebenfalls unter www.reservix.de möglich.

Wie bereits mitgeteilt, wird für die Saison 17/18 auch die Superdauerkarte wieder angeboten. "Aufgrund der zahlreichen Nachfragen haben wir beschlossen, die Super-Dauerkarte allen Anhängern wieder zugänglich zu machen. Schließlich wollen und werden wir uns den Wünschen unserer Fans nicht verschließen, denn sie sind ein äußerst wichtiger Baustein im Gesamtkonstrukt Straubing Tigers", erklärt Mario Kozuch, Sprecher des Gesellschafterkreises.

Das bedeutet, dass neue Dauerkarten-Abonnenten zwischen einer Dauerkarte (ohne Playoff-Heimspiele) und einer Super-Dauerkarte (inkl. aller Playoff-Heimpartien) wählen können. Zudem wird Bestands-Abonnenten die Möglichkeiten gegeben, ihre bisherige Jahreskarte auf eine Superdauerkarte "upzugraden". Die Umstellung ist nur während der Dauerkarten-Vorverkaufsphase möglich. Die Super-Dauerkarte ist eine "Zocker-Karte", d. h. sollten die Tigers am Ende der Hauptrunde nicht unter die ersten Zehn stehen und damit die Playoffs verpassen, gibt es kein Geld zurück. Wären sie jedoch in den Playoffs sehr erfolgreich, erhält man möglicherweise kostenlose Spiele. Auch für die Superdauerkarte gilt der Vorverkaufszeitraum von 27. April bis 6. Mai, d. h. diese kann nur in diesem Zeitraum erworben werden.

Bestehende Dauerkarten-Abonnements, die in der kommenden Saison in eine andere Preiskategorie fallen, werden gebeten, diese Änderung bis spätestens 15. Mai 2017 bei der Geschäftsstelle der Straubing Tigers schriftlich per Fax, Mail oder Brief mit dem entsprechenden Nachweis anzuzeigen, damit die korrekte Dauerkarte erstellt und abgerechnet werden kann. Auch sonstige Veränderungen (z.B. Adressänderungen, neue Bankverbindungen, Beginn oder Ende einer Ausbildung oder eines Studiums usw.) müssen bis spätestens 15. Mai 2017 mitgeteilt werden, um Fehlbuchungen zu vermeiden.

Hier geht es zur Preisliste Einzel- und Dauerkarten Saison 2017/2018

Jetzt Dauerkarte sichern, denn nach wie vor gilt: Straubing Tigers – Blau und Weiß ein Leben lang!