Clubmagazin Powerplay 2.0

Sonntag, 08. Oktober 2017

Im Rahmen des heutigen Heimspiels gegen die Thomas Sabo Ice Tigers ist die zweite Powerplay Ausgabe erhältlich! Auf alle Leser wartet eine kurzweilige Lektüre mit zahlreichen Highlights.

Ob Thomas Brandl im Titelinterview, das Vorwort von Sandro Schönberger passend zu seinem 400. DEL-Spiel oder die Vorstellung unserer Neuzugänge Kyle MacKinnon, Sam Klassen und Mike Zalewski. Die Porträts sind im Übrigen mit privaten Schnappschüssen der Spieler versehen und gewähren damit einen nicht alltäglichen Einblick in das Privatleben eines Eishockeyspielers.

Dass Stefan Loibl kürzlich seinen Vertrag verlängert hat, haben wir zum Anlass genommen, ihm eine Seite der Serie „Wunderbare Jahre“ zu widmen. Hier ist der „Killer“ unter anderem mit Norm Batherson, einem der Aufstiegshelden von 2006, zu sehen …

In der zweiten Auflage des Clubmagazins werden nicht nur sportliche Themen "angerissen". Der Leser kann sich auch darüber informieren, wie es gelingt, berufsbegleitend Wirtschaftsingenieur zu werden. Dies ermöglicht die HAW Landshut am Wissenschaftszentrum Straubing.

Dass im Leben nicht immer alles nach Wunsch verläuft, zeigt die Geschichte von Franz Bast, von bast + ascherl, Architekten in Straubing. Er beschreibt seine ganz persönlichen Erfahrungen mit der Krankheit Leukämie und bringt uns mit dem Patientenhaus Regensburg ein wohl einmaliges Projekt näher…

Powerplay 2.0 ist nach Spielende an den Haupteingängen kostenlos erhältlich. Das Printmagazin kann heute erstmalig aus eigens angefertigten Zeitungsboxen entnommen werden. Nachwuchsspieler des Stammvereins EHC Straubing sorgen dafür, dass die Behälter stets gut gefüllt sind und freuen sich im Zuge der Verteilung über eine freiwillige Spende der Stadionbesucher! Auch mit fortschreitender Dauer der Partie werden einzelne "Verteiler-Gruppen", bestehend aus Nachwuchsspielern, in der Halle unterwegs sein.

Tickets für das heutige Heimspiel gegen Nürnberg sind online unter bit.ly/2gRvngH oder an der Abendkasse erhältlich. Die Kassen öffnen 90 Minuten vor Spielbeginn.