Alexander Oblinger bleibt ein Tiger

Montag, 22. Mai 2017

Alexander Oblinger geht auch 2017/2018 für die Straubing-Tigers auf das Eis.

Mit Alexander Oblinger bleibt den Fans am Pulverturm ein weiterer Akteur der letzten Saison erhalten. Der 1,91-Hüne konnte sich 2016/2017 viermal in die Torschützenliste eintragen und trat zweimal als Vorlagengeber in Erscheinung. „Obi“ sorgte mitunter auch dafür, dass das physische Element im Spiel der Straubing Tigers nicht vernachlässigt wurde (52 Strafminuten).

„Wir hatten mit der Truppe ein gutes Jahr und haben die Playoffs erreicht. Das Team bleibt fast komplett zusammen, das hat meine Entscheidung pro Straubing stark beeinflusst“, so Alexander Oblinger am Tag seiner Vertragsverlängerung. „Mike Connolly, Jeremy Williams, Mike Hedden und Maury Edwards, um nur ein paar zu nennen, zählen deutschlandweit zu den Besten und bleiben auch. Da ist es doch logisch, weiterhin zu dieser Mannschaft gehören zu wollen“, beschreibt der Rechtsschütze seine Überlegungen. „Persönlich habe ich mir vorgenommen, leichter und auf den ersten Metern schneller zu werden. Dafür werde ich den Sommer nutzen“, teilt der 28-jährige abschließend mit.

„Mit Alexander haben wir einen echten Teamplayer in unseren Reihen. Das hilft uns insbesondere, wenn es mal nicht nach Wunsch läuft, denn in solchen Phasen ist auf ihn stets Verlass“, lobt Jason Dunham, Sportlicher Leiter Straubing Tigers, seinen Schützling. „Alexander wertet uns auch in besonders physischen Spielen, wie z. B. gegen Nürnberg oder Köln im letzten Jahr, mit seiner Präsenz zusätzlich auf. Diese werden wir nun dem System von Trainer Bill Stewart anpassen“, so Dunham.

Mit der Vertragsverlängerung von Alexander Oblinger gestaltet sich der Kader 2017/2018 der Straubing Tigers aktuell wie folgt: 4 Torhüter – 8 Verteidiger – 10 Stürmer.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.