600 Spiele als Stadionsprecher: Peter „The Voice“ Schnettler feiert Jubiläum

Sonntag, 04. April 2021

UND HIIIEEER KOMMEN SIE - UNSERE TIGERS! Spätestens, wenn Peter Schnettler den Einlauf der Mannschaft der Straubing Tigers mit diesen Worten begleitet, ist Gänsehaut-Feeling im Straubinger Eisstadion am Pulverturm angesagt und das nicht (nur) wegen der frostigen Temperaturen. Am heutigen Ostersonntag bestreitet „The Voice“ sein sage und schreibe 600. Punkt- bzw. Pflichtspiel als Hallensprecher im Straubinger Stadion.

Einen ersten Einsatz in dieser Funktion hatte Peter Schnettler schon 1978, als er noch zu TSV-Zeiten bei einem Spiel kurzfristig einspringen musste. Seit 1998 ist er die Stimme des Eisstadions am Pulverturm, mit dem Straubinger Eishockey ist der 62-Jährige jedoch schon viel länger verbunden: Von 1995 bis 2015 war er der Herausgeber des Stadionhefts und hat in dieser Funktion bereits hunderte ehrenamtliche Stunden in die Öffentlichkeitsarbeit des Clubs investiert. Daneben zählt er zu den Gründungsmitgliedern des ersten Fanclubs der Straubinger Eishockeygeschichte und war von 1976 bis 1984 dessen Vorsitzender. Zusätzlich ist er nach wie vor der „Statistik-Guru“ der Gäubodenstädter, führt Torschützen- sowie Einsatzlisten und setzt die Clubverantwortlichen in Kenntnis, wenn ein Jubiläum oder ein besonderer Meilenstein für einen Spieler ansteht.

Gaby Sennebogen, Geschäftsführerin der Straubing Tigers, beglückwünscht Peter Schnettler zu seinem Jubiläum: „Von Menschen wie Peter lebt unsere Organisation, denn ohne die helfenden Hände vieler Ehrenamtlicher an den Spieltagen und darüber hinaus wäre Erstliga-Eishockey in Straubing in dieser Form gar nicht möglich. Außerdem ist er als Stadionsprecher eines der bekanntesten Gesichter unseres Clubs und man kann mit Fug und Recht behaupten: Ohne Peter wäre Eishockey am Pulverturm nicht Eishockey am Pulverturm! Für seinen unermüdlichen Einsatz und sein jahrzehntelanges Engagement möchte ich mich ganz herzlich bedanken und wünsche ihm zu seinem besonderen Jubiläum alles Gute.“

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.