20 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

Dienstag, 12. September 2017

Sporttherapeut Peter Kunzmann (links) schwört Dylan Yeo auf die nächste Übung ein.

Das Reha Zentrum Straubing und die Straubing Tigers kooperieren bereits seit 20 Jahren. „Dabei steht eine ganzheitliche Betrachtung des Sportlers beziehungsweise des Menschen im Vordergrund“, beschreibt Peter Kunzmann vom Reha Zentrum Straubing.

Ausgewiesene Spezialisten

Sporttherapeut Peter Kunzmann erklärt auch, wie es aktuell um die Aufgabenverteilung bestellt ist: „Physiotherapeut Michael Sternecker ist an den Wochenenden, d. h. an den Spieltagen, ganz nah am Team dran, bei Heim- und Auswärtsspielen. Masseur Reinhard Hoffmann ist unter der Woche im Eisstadion am Pulverturm vor Ort. Damit ist eine optimale und sofortige Betreuung jederzeit gegeben.

Dass es sich hier nicht immer um Anwendungen im klassischen Sinne handelt, erörtert Reinhard „Hartl“ Hoffmann wie folgt: „Häufig sind wir auch als Zuhörer gefragt. Das ist sehr wichtig für die Jungs. Was in der Kabine gesprochen wird, bleibt natürlich dort. Vertrauen ist das A und O.“

Know-how durch Ärztegremium

Dem Trio steht selbstverständlich ein kompetentes Ärzteteam mit Rat und Tat zur Seite. Teamarzt Dr. med. Markus Vogt (Orthopäde und Unfallchirurg am Klinikum St. Elisabeth), Dr. Martin Huber und Johann Ertl (Geschäftsführung Reha Zentrum) sowie die ärztliche Leitung des Reha Zentrums, Dr. Isolde Leeb, sorgen für eine optimale Diagnostik auf sämtlichen Spezialgebieten. Dass es dabei nicht nur bei der Diagnose bleibt, versteht sich von selbst. „Nur mit einer steten Begleitung und einem  maßgeschneiderten Konzept sind die Jungs so schnell wie möglich wieder einsatzfähig“  informiert Dr. Martin Huber.

„Wir legen großen Wert auf Teamarbeit, wie auch bei den Straubing Tigers innerhalb der Mannschaft“, sagt Dr. Isolde Leeb. „Grundsätzlich ist es uns eine große Ehre, mit dem sportlichen Aushängeschild im Gäuboden eng zusammenzuarbeiten. Wenn wir die Jungs spielen sehen, haben wir immer das Gefühl, dass auch ein Teil von uns auf dem Eis steht“, so Dr. Leeb weiter.

Dass die Mitarbeiter des Reha Zentrums rund um die Uhr für die Straubing Tigers verfügbar sind, bringt Johann Ertl zum Ausdruck: „Der Club ist eine Herzensangelegenheit für uns. Wir sind ja selbst Fans und wollen, dass die Mannschaft auf alle Spieler zurückgreifen kann.“ Deshalb gilt allzeit: „Voller Einsatz für die Straubing Tigers.“

Ihr Reha-Spezialist im Gäuboden

Das Reha Zentrum Straubing bietet ein breit gefächertes Angebot für Patienten mit den unterschiedlichsten Anliegen: Egal ob ambulante orthopädische Rehabilitationsmaßnahmen, erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP), Anschlussheilbehandlungen (AHB) oder Reha-Nachsorge-Programme (IReNa). „Wichtig ist, dass den Menschen geholfen wird, Schmerzen gelindert werden oder präventiv agiert wird“, klärt Dr. Martin Huber auf.

Als Partner aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen, der Berufsgenossenschaften, der DRV Bund und der DRV Bayern Süd ist das Reha Zentrum Straubing die erste Anlaufstelle in allen Reha-Fragen.

Auch mit auf Rezept verordneten Einzeltherapien im Bereich Physiotherapie, Massage oder Ergotherapie ist man dort genau richtig. Zudem bietet das Reha Zentrum Fitness- und Ernährungskurse im Rahmen der Prävention an.

Im modernen Trainingsraum mit chipkartengesteuerten milon-Trainingsgeräten stellen geschulte Mitarbeiter ein individuelles Trainingsprogramm für ihre Patienten zusammen. Dabei werden sie von verschiedenen leistungsdiagnostischen Maßnahmen, von der Evaluation funktioneller Leistungsfähigkeit (EFL) bis hin zu isokinetischer Muskelfunktionsanalyse, unterstützt.

Aus Clubsicht:

„Bereits während meiner aktiven Zeit in Straubing habe ich von den Leistungen des Reha Zentrums profitiert. Als Sportlicher Leiter bin ich froh und stolz, das Reha Zentrum an unserer Seite zu haben“, findet Jason Dunham lobende Worte.

Weitere Informationen zum Reha Zentrum Straubing finden Sie hier: www.reha-straubing.de