Drew MacIntyre ist Spieler des Monats Oktober

Montag, 13. November 2017

Mit zahlreichen Glanzparaden, unter anderem mit einem unglaublichen Glove-Save gegen Münchens Jon Matsumoto, machte Neuzugang Drew MayIntyre auf Anhieb positiv von sich reden. Mit diesen Leistungen hat der Torhüter die Fans der Straubing Tigers überzeugt und sich damit bei der Wahl zum Spieler des Monats mit rund 27 Prozent der Stimmen den ersten Platz gesichert.

Den zweiten Platz belegt Angreifer Mike Zalewski. Der Bruder von Steven Zalewski findet sich in der Deutschen Eishockeyliga immer besser zurecht und hat folgerichtig 15 Prozent der Stimmen erhalten. Die aufsteigende Formkurve des 25-jährigen kommt nicht nur in der eigenen Scoring-Bilanz (6 Tore und Vorlagen), sondern auch in wichtigen Aktionen wie zum Bespiel dem wunderbaren Penalty-Trick im Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt zum Ausdruck.

Die Bronzemedaille geht an Stefan Loibl (12 Prozent). Der gebürtige Straubinger spielt weiterhin eine starke Saison und hat sich dadurch Platz drei, wie auch die Berufung ins Nationalteam, redlich verdient.

Die Teilnehmer haben 20 der insgesamt 26 Kaderspieler mit mindestens einer Stimme bedacht.

Gewonnen haben:

1.       C. Rammel (Aiterhofen), handsigniertes Fantrikot

2.       C. Botzler (Straubing), Stehplatzfreikarte für ein Hauptrunden-Heimspiel

3.       A. Sauerborn (Steinach), Fancap

Die Übergabe der Preise erfolgt am Freitag (Heimspiel gegen Wolfsburg um 19.30 Uhr) unmittelbar nach Spielende.

Die Wahl für den Spieler des Monats November ist ab sofort unter http://bit.ly/2iSiqSI möglich.

Die Straubing Tigers bedanken sich bei Ihrem langjährigen Partner Einhorn Apotheke für die Unterstützung des Gewinnspiels.

Informationen zur Einhorn Apotheke erhalten Sie unter http://www.einhorn-sr.de/