So. 17.00 Uhr – zu Gast in der Quadratestadt

Samstag, 12. Januar 2019

Foto: Sörli Binder.

Morgen treffen die Straubing Tigers in der Mannheimer SAP Arena zum dritten Mal 2018/19 auf die Mannheimer Adler (17.00 Uhr). Die Mannschaft von Trainer Pavel Gross – der mit den Adlern in den Neunzigern dreimal in Folge Deutscher Meister wurde – zieht an der Spitze der Deutschen Eishockey Liga einsam ihre Kreise und gilt deshalb als heißer Titelanwärter 2019.

Was bisher geschah
Während der laufenden Saison gab es für die Gäubodenstädter gegen Mannheim nichts zu holen: agierte man am 23. September beim 5:6 auf heimischem Eis noch auf Augenhöhe, war beim 1:6 Ende Oktober in der Quadratestadt leider nichts zu holen. Dies gilt es am Sonntag nun zu ändern, auch wenn Coach Tom Pokel vor der Begegnung die Erwartung nicht zu hoch ansetzt: „Wir können in Mannheim nur gewinnen.“

Aus der Sicht von Max Renner
Verteidiger Max Renner fasst die letzten Partien seines Clubs wie folgt zusammen: „Die beiden Niederlagen gegen Krefeld und gegen Bremerhaven tun ehrlich gesagt schon etwas weh. Es hat zweimal gut oder sogar sehr gut für uns ausgesehen, aber im Endeffekt steht leider nur ein Punkt. Dass Mannheim, Düsseldorf und München ausgeglichen und sehr stark besetzt sind, wissen wir, aber davon dürfen wir uns nicht beeindrucken lassen. Wir dürfen unsere gute Platzierung nicht leichtfertig hergeben.“

Personelles
Dem Vernehmen nach fehlen auf Mannheimer-Seite Torhüter Dennis Endras, die Verteidiger Thomas Larkin und Janik Möser sowie Stürmer Marcel Goc. Bei den Straubing Tigers kann „lediglich“ der langzeitverletzte Mitchell Heard nicht mitwirken.

Fanunterstützung
Verlassen können sich die Jungs von Cheftrainer Tom Pokel morgen wie immer auf ihre Fans: knapp 300 Schlachtenbummler der Straubing Tigers begleiten die Mannschaft in die Kurpfalz und werden dort für den nötigen Auswärts-Support sorgen!

TV-Hinweise
MagentaSport und auch Sport1 (FreeTV) übertragen das Duell live und in voller Länge.

Heimpartie am 20. Januar 2019
Das nächste Heimspiel bestreiten die Straubing Tigers am Sonntag, 20. Januar, um 16.30 Uhr gegen den EHC Red Bull München. Tickets für das Derby sind an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter https://bit.ly/2TF8AEs erhältlich.