Playoffs 2020/21 - Straubing ist dabei

Sonntag, 18. April 2021

Mit dem heutigen 4:2-Sieg gegen die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Straubing Tigers in einem Herzschlagfinale für die Finalrunde der Spielzeit 2020/21 qualifiziert. In einem packenden und hochklassigen Hauptrundenfinale holte die Mannschaft von Headcoach Tom Pokel die nötigen Punkte, um in die Playoffs einzuziehen.

Gaby Sennebogen, Geschäftsführerin der Straubing Tigers: „Ich bin unheimlich stolz darauf, was unsere Mannschaft sowie unser gesamtes Trainerteam in dieser Spielzeit bisher erreicht hat. Das ist auch eine Belohnung für all jene, die immer hinter uns stehen: Unsere Sponsoren, unsere Gesellschafter und unsere treuen Fans! Das Erreichen der Endrunde stellt den Höhepunkt einer jeden Saison dar, ab sofort fokussieren wir uns mit 110 Prozent auf die anstehenden Playoffs.“

Cheftrainer Tom Pokel fügt hinzu: „Wir haben heute ein richtig gutes erstes Drittel gespielt. Im Mittelabschnitt waren wir etwas nachlässig, haben uns aber im letzten Drittel wieder in die Partie zurückgekämpft. Da haben wir das gesehen, was unser Spiel ausmacht und darum haben sich die Jungs den Einzug in die Playoffs redlich verdient.“

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.