Krefeld Pinguine zu Gast im Eisstadion am Pulverturm

Mittwoch, 07. April 2021

Am heutigen Mittwochabend treffen die Straubing Tigers zum zweiten Mal in dieser Spielzeit auf die Krefeld Pinguine.

Seit dem letzten Aufeinandertreffen mit den Straubing Tigers am 31. Spieltag, welches die Niederbayern mit 4:0 für sich entscheiden konnten, unterlagen die Krefeld Pinguine dem ERC Ingolstadt und den Augsburger Panthern sowie zweimal dem EHC Red Bull München. Erst am gestrigen Dienstag waren die Krefeld Pinguine bei den Nürnberg Ice Tigers zu Gast, diese Partie endete 5:3 für die Hausherren aus Nürnberg. In personeller Hinsicht kann Cheftrainer Clark Donatelli für die verbleibenden Saisonspiele nicht mehr auf die Dienste der Offensivspieler Martins Karsums und Ivan Petrakov zurückgreifen. Beide hatten um die vorzeitige Freistellung vom Trainings- und Spielbetrieb gebeten, wie die Krefelder am gestrigen Dienstag mitteilten. Fraglich ist zudem der Einsatz von Stürmer Laurin Braun, der sich am vergangenen Donnerstag beim Spiel gegen den EHC Red Bull München verletzt hatte und laut Aussage der Seidenstädter für mindestens eine Woche ausfällt. Auch hinter Stürmer Nikita Shatsky und Verteidiger Kristofers Bindulis steht ein Fragezeichen, Ersterer musste die Partie gegen Nürnberg wegen des Verdachts auf einen Schlüsselbeinbruch vorzeitig beenden, Letzterer stand gestern nicht im Kader der Pinguine.

Die Straubing Tigers mussten seit dem Sieg in Krefeld drei Niederlagen hinnehmen, die Partie in Bremerhaven konnte man für sich entscheiden. Zum Hauptrundenendspurt hat sich das Lazarett der Niederbayern wieder etwas geleert, Kapitän Sandro Schönberger und Verteidiger Stephan Daschner kehren nach jeweils überstandener Verletzung wieder in das Aufgebot der Mannschaft von Headcoach Tom Pokel zurück. Verzichten muss dieser jedoch weiterhin auf Stürmer Mike Connolly und Defender Benedikt Schopper. Adrian Klein befindet sich aktuell auf dem Weg zur U18-Nationalmannschaft und bestreitet mit dieser am 10. und 11. April in Zug zwei Vorbereitungsspiele gegen die schweizerische Auswahl, bevor es im Anschluss zur U18-WM in die USA (26. April bis 06. Mai) weitergeht. Im Tor der Gäubodenstädter wird heute wieder Sebastian Vogl stehen.

Die Krefeld Pinguine belegen mit vier Siegen und 25 Niederlagen nach regulärer Spielzeit sowie drei Niederlagen nach Overtime/Penaltyschießen mit 15 Punkten aus 32 Partien (PPG: 0.469) Platz sieben in der Tabelle der Nordgruppe. In der Südgruppe stehen die Straubing Tigers mit elf Siegen und 14 Niederlagen nach regulärer Spielzeit sowie zwei Siegen und vier Niederlagen nach Verlängerung/Shootout mit 41 Punkten aus 31 Spielen (PPG: 1.323) auf Rang fünf.

 

Spielbeginn am Mittwoch, den 07.04.2021, ist 20:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm

 

Übertragung

Die Partie wird ab 20:15 Uhr live bei MagentaSport übertragen, wie gewohnt ist auch unser Fanradio „Straubing Tigers on Air“ vor Ort und sendet über die App „Mixlr“ sowie via Internet.

Ticketing

BIG SAVE – Hockey Hero Couch-Tickets können zum Preis von 9€ für eine Stehplatz- sowie 19€ für eine Sitzplatzkarte über das Online-Ticketing der Straubing Tigers unter https://straubing-tigers.reservix.de/events sowie gebührenfrei an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.