Drittes Duell der laufenden Saison gegen den EHC Red Bull München

Montag, 22. Februar 2021

Am heutigen Montagabend empfangen die Straubing Tigers zum zweiten Mal den EHC Red Bull München im Eisstadion am Pulverturm.

Der heutige Gast aus München zeigt sich derzeit in guter Form, von den letzten fünf Partien entschieden die Landeshauptstädter drei für sich, die beiden Niederlagen waren jeweils knapp: Den Augsburger Panthern musste man sich am vorgezogenen 28. Spieltag mit 1:2 nach Overtime und den Adler Mannheim am 17. Spieltag mit 4:5 nach regulärer Spielzeit geschlagen geben. Einen entscheidenden Faktor im Spiel der Münchner stellt sicherlich die durchschlagskräftige Offensivabteilung dar, in 17 Spielen hat die Mannschaft von Headcoach Don Jackson bereits 65 Tore erzielt, was einen Durchschnitt von 3,8 Treffern pro Partie ergibt. Dabei stechen vor allem die beiden Stürmer Trevor Parkes und Chris Bourque hervor: Der 29-jährige Parkes ist mit 19 Punkten und 13 Toren Top-Scorer sowie Top-Torschütze des EHC Red Bull München. Auch Chris Bourque hat in der laufenden Spielzeit bereits 19 Scorerpunkte gesammelt und ist mit 17 Assists Top-Vorlagengeber. Personell hat sich bei den Münchnern seit dem letzten Aufeinandertreffen mit den Straubing Tigers vor etwas mehr als einem Monat einiges getan: Kalle Kossila kehrte nach dem Ende der Leihe wieder zu den Toronto Maple Leafs zurück, als Ersatz verpflichtete man den 38-jährigen Andrew Ebbett, der zuletzt fünf Jahre für den SC Bern aus der schweizerischen National League aktiv war. Der Kanadier befindet sich seit der vergangenen Woche im Teamtraining und könnte theoretisch heute Abend erstmals für den EHC Red Bull München zum Einsatz kommen. Außerdem reagierte man auf die langfristigen verletzungsbedingten Ausfälle von Konrad Abeltshauser, Nicolas Appendino sowie Luca Zitterbart und verpflichtete den US-amerikanischen Verteidiger Ethan Prow aus der NHL-Organisation der Florida Panthers.

Bei den Straubing Tigers sind für die heutige Partie keine großen personellen Veränderungen zu erwarten, die Sperre von Stürmer Mitchell Heard endet erst nach dem heutigen Spiel und auf Kapitän Sandro Schönberger muss Trainer Tom Pokel verletzungsbeding verzichten. Im Tor der Straubing Tigers wird Mat Robson beginnen, über das letztendliche Aufgebot für die Partie entscheidet das Trainerteam unmittelbar vor Spielbeginn.

Der EHC Red Bull München steht derzeit mit neun Siegen und fünf Niederlagen nach regulärer Spielzeit sowie einem Sieg und zwei Niederlagen nach Verlängerung/Shootout mit 31 Punkten aus 17 Partien (PPG: 1.824) auf Rang drei der Tabelle der Gruppe Süd. Die Straubing Tigers befinden sich mit fünf Siegen und neun Niederlagen nach regulärer Spielzeit sowie drei Niederlagen nach Overtime/Penaltyschießen mit 18 Zählern aus 17 Spielen (PPG: 1.059) nach wie vor auf Tabellenplatz sechs.

 

Spielbeginn am Montag, den 22.02.2021, ist 19:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm

 

Übertragung

Die Partie wird ab 19:15 Uhr live bei MagentaSport übertragen, wie gewohnt ist auch unser Fanradio „Straubing Tigers on Air“ vor Ort und sendet über die App „Mixlr“ sowie via Internet.

Ticketing

BIG SAVE – Hockey Hero Couch-Tickets können zum Preis von 9€ für eine Stehplatz- sowie 19€ für eine Sitzplatzkarte über das Online-Ticketing der Straubing Tigers unter https://straubing-tigers.reservix.de/events sowie gebührenfrei an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.