Software-Ingenieur (m/w/d) - Jobnummer 1091

Arbeitgeber
SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH
Ort
Straubing
Arbeitgeber

SENNEBOGEN ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit 1700 Mitarbeitern. Als ein führender Hersteller von Kranen und Materialumschlagmaschinen für Schrott, Holz, Hafen und Recycling bieten wir Spitzentechnik für einen weltweiten Kundenkreis. Innovation, Dynamik und Kundenorientierung sind Merkmale unseres Unternehmens.

Stellenbeschreibung

Zusammen im Projektteam gestalten und setzen Sie funktionale Anforderungen um, wobei Ihre Aufgabe darin besteht die Software zu projektieren und fehlende Funktionsbausteine zu entwickeln. Darüber hinaus ist Ihr zweiter Bereich die Weiterentwicklung der Toolchain, welche in der Gruppe der Software aufgebaut wird.

TÄTIGKEITSBESCHREIBUNG

  • Entwicklung und Projektierung von Seriensoftware im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen
  • Entwicklung und Test von Sonderfunktionen in der Software
  • Planung und Durchführung von Versuchen & Abnahmen im Zusammenhang mit elektrischen und hydraulischen Systemen
  • Erstellung von Prüf- und Abnahmetests zur Erreichung der Entwicklungsziele
  • Serienfreigaben von getesteten Entwicklungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung der Toolchain in der Gruppe

ANFORDERUNGSPROFIL

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mechatronik, Elektrotechnik oder Softwaretechnik oder vergleichbare Kenntnisse
  • Kenntnisse in Hydraulik und Elektrik von Vorteil
  • Sie haben einschlägige Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung
  • Erfahrungen mit Datenbanksystemen sind wünschenswert
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in einer Programmiersprache, vorzugsweise C
  • Gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit MS Office sind Voraussetzung
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagiertes Auftreten rundet Ihr Profil ab
Branche
Allgemein
Art
Vollzeit
Informationen zur Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an: onlineBewerbung@sennebogen.de

veröffentlicht am
12.06.2019