U-19 in Weiden chancenlos

Montag, 16. Januar 2017

EV Weiden - EHC Straubing  9:2 (2:0/5:1/2:0) 

Mit einer deutlichen Niederlage kehrte die Jugendmannschaft am vergangenen, frühen Samstagmorgen, aus Weiden zurück nach Straubing.

Gegen den vermeintlichen Titelfavoriten der Bayernliga-Meisterrunde hatten die Jungtiger nicht viel entgegen zu setzen und kamen schon zu einem recht frühen Zeitpunkt dieser Partie auf die Verliererstraße. Bereits nach 32 Spielminuten lag man mit 7:1 Toren im Rückstand. Auch wenn man das letzte Drittel noch einmal enger gestalten konnte so gilt es diese Niederlage schnell abzuhaken und sich auf die kommende Heimpartie zu konzentrieren. Denn dann schon spielt man erneut gegen diesen Gegner und hat die Möglichkeit, sich für diese doch herbe Niederlage zu revanchieren. Spielbeginn ist am Samstag um 20:00 Uhr im Stadion am Pulverturm.

Tore/Punkte für den EHC:

Thurner (1/0), Wolf (1/0), Penzkofer (0/1), Beil (0/1)

Strafminuten:

EV Weiden: 10


EHC Straubing: 10