U 16 - Young Tigers mit deutlichem Sieg

Donnerstag, 08. Dezember 2016

Schüler EHC Straubing – EHC Waldkraiburg 13:1 (3:0/3:0/7:1)

Am vergangenen Samstag hatte die Schülermannschaft das letzte Vorrundenspiel gegen den EHC Waldkraiburg.

Von Beginn an zeigte die U 16 eine sehr gute Leistung. Besonders gefiel das gute Kombinationsspiel, bei  sehr hoher Geschwindigkeit. 

Zwangsläufig fielen auch entsprechend viele Tore, zum Endstand von 13:1 für Straubing.

Nach Abschluss der Vorrunde belegt Straubing den 1. Platz in ihrer Gruppe, aus der noch der Deggendorfer SC, der TSV Erding und der EHC Waldkraiburg in die Meisterrunde aufsteigen. Aus der anderen Gruppe haben sich der SC Riessersee, der EHC Klostersee, der EV Lindau und der EHC Bayreuth qualifiziert. Der SC Riessersee als Erster der GRP 1, hat genauso viele Punkte und die exakt gleiche Tordifferenz wie die Straubinger und zählt damit zu den Topfavoriten um die Bayerische Meisterschaft. 

Das ganze Umfeld der Schülermannschaft des EHC Straubing freut sich schon auf viele spannende Begegnungen der Meisterrunde (besonders auch auf die Lokalderbys gegen die Eishockeyfreunde aus Deggendorf) und hofft auf den Aufstieg in die Schülerbundesliga.