Fanclubs der Straubing Tigers

Blue Front Straubing e.V.

Der Fanclub Blue Front Straubing e.V. besteht seit 2009. Mit unseren aktuell 35 Mitgliedern sind wir auf der Südtribüne Höhe der Mittellinie beheimatet und unterstützen die Straubing Tigers mit einer Trommel und etlichen Fahnen. Wir beteiligen uns tatkräftig an zahlreichen Choreos und Aktionen rund um die Tigers und sind für jeden Spaß zu haben. Ebenfalls organisieren wir die eine oder andere Auswärtsfahrt um unsere Mannschaft auch in der Ferne zu unterstützen. Zahlreiche Fanfreundschaften verbinden uns durch ganz Eishockeydeutschland. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich in vielen Positionen im Stadion. Während der Sommerpause versuchen wir unsere Gemeinschaft durch Ausflüge und gesellige Runden zusammen zu bringen.

1. Vorstand:Markus Seidel
Anschrift:Blue Front Straubing e.V.
Obersunzing 49
94339 Leiblfing
Mobil:0172/6193317
Web:www.facebook.com/bluefrontstraubing
E-Mail:bluefrontstraubing(at)web.de

Bodycheck Straubing 2004

Der Fanclub Bodycheck Straubing 2004 wurde im Juli 2004 gegründet und hat derzeit eine Mitgliederzahl von ca. 45 Personen. Bodycheck zählt zu den ältesten Fanclubs der Straubing Tigers. Neben der Planung von Auswärtsfahrten, unterstützt der Fanclub auch die Planung & Ausführung von Choreographien im Stadion. Zusätzlich ist ein Großteil der Mitglieder ehrenamtlich bei den Tigers aktiv, um so eine noch bessere Unterstützung für den Verein zu sein.

1. Vorsitzende:René Peck
Ort:Straubing
Telefon:0176/74595625
Web:https://www.facebook.com/bodycheckstraubing
E-Mail:bodycheck(at)prweb24.de

FaceOff

Der Fanclub FaceOff wurde im Jahr 2006 von einer Gemeinschaft eishockeybegeisterter Freunde aus dem Gemeindegebiet Konzell gegründet. Diesen freundschaftlichen Charakter hat sich der Fanclub trotz seiner mittlerweile rund 50 Mitglieder bis heute bewahrt und der Großteil der Mitglieder unterstützt nach wie vor den Eishockeysport in Straubing von der nördlichen Landkreisgrenze rund um den Raum Konzell aus. Der feste Standort bei Heimspielen im Stadion befindet sich in der Westkurve direkt links vor der Anzeigetafel.

1. Vorsitzender:Patrick Schwarz
Ort:Konzell
Telefon:0151/25388406
E-Mail:

schwarz_patrick(at)gmx.de

Fighting Tigers Straubing

Wir bestehen seit 2001. Unsere Mitgliederzahl liegt bei 60 Personen, wovon auch einige in Köln leben. Besonders Stolz sind wir auf unser Ehrenmitglied Sebastian Osterloh.

Bis 2014 lag unser Hauptaugenmerk auf dem Support bei den Heimspielen und der Organisation von Auswärtsfahrten. Als "Junge - Wilde " waren wir bei jeder Aktion und jedem Spiel vor Ort!

Heute sind wir zu einem Familien-Fanclub gereift und deshalb steht der Spaßfaktor im Vordergrund. Neben ein paar ausgewählten Auswärtsfahrten treffen wir uns monatlich zum Stammtisch und geselligen Abenden. Abseits vom Pulverturm veranstalten wir auch Sommerausflüge oder diverse andere Aktivitäten.

1. VorsitzenderMarkus Winklmeier
Anschrift:Viereckmühlstraße 16, 94315 Straubing
Telefon:0160/3135200
Facebook:www.facebook.com/Fighting-Tigers-Straubing
E-Mail:
tina-winklmeier(at)web.de
2. Vorsitzender:Daniel Känel
Anschrift:Goethestr. 30, 94315 Straubing
Telefon:0160/1809902
E-Mail:daniel.v.kaenel(at)gmx.de

Gehörlosen Fanclub

Mit dem Gehörlosen-Fanclub verfügen die Straubing Tigers über einen weiteren Fanclub, der sich das Thema Inklusion ganz groß auf die Fahnen geschrieben hat. Seit der Gründung im Jahr 2012 haben sich die Gehörlosen zu einer kleinen, aber feinen Gruppe entwickelt und sind bei Heimspielen stets auf ihrem Stammplatz auf der Südtribüne anzutreffen.

Die Mitglieder sind alle Inhaber einer Superdauerkarte und haben auch schon diverse Auswärtsfahrten unternommen: Düsseldorf, Köln und Nürnberg lauteten die Ziele, aber am Ende waren sich alle einig, dass es am heimischen Pulverturm doch am schönsten ist. Im Eisstadion in Straubing klappt auch die Verständigung mit anderen Fans, denn die Gehörlosen sind sehr gute „Lippenleser“ und verstehen dadurch alles, was man zu ihnen sagt.

1. Vorsitzende:Michaela Serve
Ort:Cham
Telefon:0151/67643372
E-MailJosefmia51(at)googlemail.com

Heuwisch-Tiger '95 Waltendorf

Die Gründung der Heuwisch-Tiger fand am 17. Januar 1995 im damaligen Wirtshaus in Waltendorf statt, somit sind sie der älteste aktive Fanclub der Straubinger Puckjäger. Gründungsvorstand war damals Karl Wallner mit seinem Stellvertreter Helmut Killinger. Der Fanclub veranstaltet regelmäßig Auswärtsfahrten zu den DEL-Standorten. Außerdem unterstützen die Mitglieder der Heuwischtiger seit 1997 in regelmäßigen Abständen die Bettina-Bräu-Stiftung zugunsten krebskranker Kinder.

Vorsitzende:Brigitte Niedermayer und Norbert Spranger
Ort:Waltendorf/Niederwinkling
Telefon:0151/17460118

Labertal-Tigers e. V.

Der Fanclub Labertal-Tigers wurde im November 2012 gegründet und hat mittlerweile ca. 50 Mitglieder. Er ist der erste und bisher einzige Fanclub aus der Region Geiselhöring / Laberweinting / Mallersdorf. Die Labertal-Tigers haben es sich zum Ziel gesetzt, das Straubinger Eishockey auf vielfältige Weise zu unterstützen und die Straubing Tigers bei Heim- und Auswärtsspielen zum Sieg zu schreien. Zu diesem Zweck organisieren die Labertal-Tigers auch immer wieder Fanbusse zu den Tigers-Spielen in ganz Deutschland. Auf der offiziellen Facebook-Seite „Labertal-Tigers“ finden alle Interessierten stets aktuelle Infos zu den geplanten Aktivitäten. Neue Mitglieder, nicht nur aus dem Labertal, sind jederzeit herzlich willkommen. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 12 Euro.

1. Vorsitzender:Armin Beranek
Anschrift:Uferstraße 3
94315 Straubing
Telefon:0171/4164523
E-Mail:labertal-tigers(at)gmx.net 
Facebook:Labertal-Tigers e. V.

Missionare des Südens

Missionare des Südens – der größte Fanclub der Straubing Tigers

Wie alles begann
Als im Sommer 2011 Andreas und Thomas Dörfler gemeinsam mit Robert Roth die Idee hatten einen Fanclub zu gründen, konnte niemand ahnen, dass sich die „Missionare des Südens“ im Laufe der Jahre zum mitgliederstärksten Fanclub der Gäubodenstädter entwickeln würden.

Die Gründungsversammlung erfolgte im Rahmen einer Sky-Live-Übertragung einer Auswärtspartie der Straubing Tigers. 15 Personen waren anwesend, um die Missionare aus der Taufe zu heben. Zu Anfangszeiten bestand die Mitgliederschaft aus Personen in und um Straubing und natürlich aus der Heimat Straßkirchen.

Namensgebung
Da ein Großteil der Gründungsmitglieder bereits seit 30 (!!!) Jahren auf der Südtribüne im Eisstadion am Pulverturm den Verein bzw. den Club anfeuert, wurde die Himmelsrichtung „Süden“ in den Namen integriert. „Missionare des Südens“ nennt man sich, „weil wir die Leute auf der Südtribüne stets zum Mitmachen animieren wollen“, erklärt Thomas Dörfler, seines Zeichens Schatzmeister des Fanclubs.

Zahlen und Fakten
Der Fanclub verfügt derzeit über 125 Mitglieder, davon überwiegend aktive. Der Altersdurchschnitt liegt bei knapp vierzig Jahren. Selbstverständlich sind Männer und Frauen „Missionare“ und stammen weiterhin überwiegend aus Straubing, dem Straubinger Umland und natürlich aus Straßkirchen.

Missionare zeigen Flagge
Vor ein paar Jahren wurde eine Clubfahne mit Logoaufdruck angeschafft. Diese wird bei jedem Heimspiel im Eisstadion am Pulverturm und auch bei Auswärtsspielen, bei denen man vor Ort ist, gehisst. Mit einer Trommel sorgt man vor, während und nach Spielen für Stimmung. „Da uns ein einheitliches Erscheinungsbild wichtig ist, haben wir auch schon T-Shirts, eine Clubjacke und kürzlich eine Stoffjacke gekauft“, erläutert Thomas Dörfler. Die Stoffjacke ist als reine Stadionjacke gedacht, um in den Eishallen als starke Gruppe wahrgenommen zu werden.

Vereinsleben
Mit einem großen Sommerfest und der alljährlichen Weihnachtsfeier verfügen die Missionare über ein reges Vereinsleben. Die Weihnachtsfeier wird stets im Gasthaus Huber in Loh abgehalten, während das Sommerfest in Straßkirchen auf der Sportanlage über die Bühne geht. Hier sind über den Tag verteilt 200 Leute und manchmal auch mehr zu Gast. Auch Mitglieder anderer Fanclubs sowie viele weitere Fans der Straubing Tigers zählen stets zu den Gästen des Sommerfestes.

Missionare auswärts
Pro Saison besuchen die Missionare mindestens drei Auswärtsspiele der Straubing Tigers. In der Regel sind dies zwei bayerische Derbys und ein etwas weiter entfernter Standort. Der Fanclub schließt sich auch regelmäßig organisierten Buskonvois anderer Fanclubs an und nimmt an den Sonderzugfahrten teil. Im Rahmen der Sonderzugfahrten „buchen“ die Missionare stets mehrere Abteile und sind damit anteilsmäßig einer der am stärksten auftretenden Fanclubs.

Die Mitgliedschaft bei den Missionaren ist auch mit „Auswärts-Highlights“ verbunden: „Wir bieten oftmals die Busfahrt zu Auswärtsspielen der Straubing Tigers kostenlos an“, erklärt Thomas Dörfler.

Werden auch Sie ein „Missonar“
Wer sich dem Fanclub anschließen will, kann sich gerne bei Fanclubvorstand Andreas Dörfler telefonisch unter 09424/948470, am besten zu frühen Abendzeiten, melden. Selbstverständlich kann man die Missionare bei Heimspielen auf der Südtribüne jederzeit ansprechen und unkompliziert erste Details in Erfahrung bringen.

1. Vorstand:Andreas Dörfler
Ort:Strasskirchen
Mobil:0172/2783017
Festnetz:09424/948470

Nordtigers

Die Nordtigers sind ein wilder Haufen Eishockeyfans unterschiedlichsten Alters aus verschiedensten Orten und stets auf der Nordtribüne des Straubinger Eisstadions am Pulverturm anzutreffen.

Am 16.02.2013 trafen sich ca. 17 Leute aus dieser Runde zu einem gemütlichen Beisammensein in der ‘’Hanslhütte’’ in Elisabethszell. Einige Stunden und Getränke später entstand der Gedanke einen Fanclub zu gründen. Gesagt - Getan noch an diesem Abend wurde unser Fanclub mit dem Namen Nordtigers (unserem Standort entsprechend) in die Welt gerufen. Mittlerweile ist die Anzahl unserer Mitglieder auf 30 angewachsen. Unser wichtigstes Ziel ist es unsere Straubing Tigers bei jedem Heimspiel tatkräftig zu unterstützen. Desweiteren veranstalten wir 1-2 mal im Jahr eine Bayerntickettour zu einem Derby in der DEL.

1. Vorsitzende:Marion Wittmann
Anschrift:Kufhäusern 3, 94353 Haibach
Mobil:0171/2324075
E-Mail:wittmannmarion1(at)web.de

Regental Tigers

Der Fanclub "Regental Tigers" mit Sitz in Roding wurde im Jahr 2013 gegründet. Aktuell umfaßt der Fanclub 35 Mitglieder an der Spitze fungieren Riedl Friedrich und Tobias Hartl als Vorstizende.

Der Großteil unterstützt die Tigers bei ihren Heimspielen direkt hinter dem Tor unterhalb der Anzeigentafel. Wir stechen mit unseren schwarzen Jacken mit großen Tigers Logo auf den Herzen heraus.

Bei unseren monatlichen Stammtisch im Vereinsheim "Stadthalle Roding" freuen wir uns auch über neue Gesichter.

Ort:Roding

Rolli Tigers 2014 e.V.

Der Fanclub Rolli Tigers 2014 e. V. wurde am 13.12.2014 in Straubing gegründet und hat derzeit (Stand April 2018) 21 Mitglieder. Der Verein will Rollstuhlfahrer zu mehr Eigeninitiative motivieren, um die häusliche Isolation zu überwinden und ihnen die Teilnahme am öffentlichen Leben zu erleichtern.

Hierzu organisiert der Verein Besuche und Busfahrten zu sportlichen und anderen Veranstaltungen, um damit auch das Miteinander und Verständnis zwischen Behinderten und Nichtbehinderten zu fördern. Im Rahmen der Fürsorge wird der Verein zu Auswärtsfahrten behindertengerechte Fahrzeuge organisieren und für die unterschiedlichen Betreuungserfordernisse entsprechende Begleitpersonen besorgen. Der Verein sucht die Zusammenarbeit mit Sportveranstaltern und öffentlichen Organisationen sowie Behörden zur Verbesserung des behindertengerechten Zugangs und Ausbaus von Sportstätten und Sportstadien.

1. Vorsitzender:Stefan Hofbauer
2. Vorsitzender:Michael Hochstraßer
Anschrift:Am Kinseherberg 23
94315 Straubing
Telefon:0170/1247828
Web:www.rollitigers.de
www.facebook.com/rollitigers/
E-Mail:rollitigers(at)online.de
Mitgliedsbeitrag:15 € (ermäßigt 10 €)

Rookies

Der Fanclub Rookies wurde 2006 von 10 Eishockeybegeisterten in Ascha gegründet. Aktuell haben wir 25 Mitglieder. Wir organisieren jährlich eine Auswärtsfahrt, ansonsten beschränkt sich unsere Hauptaktivität auf das besuchen der Heimspiele. Eine kleine Gruppe von uns startet jährlich um die Weihnachtsfeiertage eine 2 - 4tägige Auswärtstour mit Besuch eines Tigers- und meist eines Zweitligaspiels. Ansonsten würden wir uns eher als passiverer Fanclub bezeichnen.

1. Vorsitzender:Florian Brielbeck
Anschrift:Untere Ringstraßen12
94347 Ascha
Telefon:0170/3222424
E-Mail:60power(at)gmx.net