„CHL? Zur Not laufen unsere Fans zu Fuß!“ – Eiskalt auf den Punkt, der DEL-Podcast: Folge 11 mit Gaby Sennebogen

Freitag, 03. Juli 2020

Freude und Leid lagen nahe beieinander in der Saison 2019/2020 – Eine unvergessliche Spielzeit im Eisstadion am Pulverturm, an deren Ende mit Platz 3 der Hauptrundentabelle die beste Platzierung in der DEL-Geschichte der Straubing Tigers sowie die direkte Qualifikation für die Champions Hockey League standen.

Warum es so gut lief und über viele andere Themen hat sich Konstantin Krüger, Kommunikationsverantwortlicher der DEL, mit Gaby Sennebogen in der brandaktuellen Folge des DEL-Podcasts „Eiskalt auf den Punkt“ unterhalten.

Im Büro von Gaby Sennebogen im Eisstadion am Pulverturm laufen viele Fäden zusammen, als Geschäftsführerin leitet sie die kaufmännischen Geschicke des Clubs. Konstantin Krüger hat mit ihr natürlich darüber gesprochen, wie es ist, in Zeiten von Corona einen Eishockeyclub zu leiten. Außerdem geht es um ihre Anfänge in Straubing und es geht sogar bis in ihre Jugendzeit zurück. Außerdem erzählt sie, dass schwierige Entscheidungen auch gerne mal am Essenstisch mit ihrem Mann diskutiert werden und dass sie eigentlich nie in der Kabine ihrer Spieler ist – und dass beim letzten Mal ein paar Tränen kullerten. Warum? Kurz zuvor wurde die Saison abgebrochen. Spannende Insights also, reinhören lohnt sich!

Unter folgendem Link ist die aktuelle Folge von „Eiskalt auf den Punkt“ zu finden: https://bit.ly/DEL-PC-EADP11

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.