Morgen: Derby gegen Ingolstadt

Samstag, 15. Februar 2020

Nach der gestrigen Auswärtsniederlage gegen die Grizzlys Wolfsburg wollen die Straubing Tigers am morgigen Sonntag beim Derby gegen den ERC Ingolstadt auf heimischem Eis wieder Punkte holen.

Die Ingolstädter Panther sind gestern mit einem Overtime-Sieg gegen die Düsseldorfer EG in die letzte Saisonphase gestartet. Vor der Länderspielpause konnten die Schanzer seit Mitte Januar in sechs Spielen zwei Siege verbuchen, gegen die Eisbären Berlin gewann man am 38. Spieltag nach Penaltyschießen und gegen die Iserlohn Roosters am 42. Spieltag nach Verlängerung. Für das morgige Spiel muss Gästetrainer Doug Shedden weiterhin auf Angreifer Jerry D’Amigo und voraussichtlich auch auf Verteidiger Simon Schütz verzichten. Allerdings sind die Panther nochmals auf dem Transfermarkt tätig geworden und gaben am Dienstag bekannt, dass der 20-jährige Stürmer Wojciech Stachowiak von den Michigan State Spartans aus der Collegeliga NCAA mit sofortiger Wirkung nach Ingolstadt wechselt und die Offensive des ERC verstärkt. Bereits gestern gab der Deutsch-Pole beim Spiel gegen die Düsseldorfer EG sein Debüt im Trikot der Panther.

Statistisch gesehen spricht für die morgige Begegnung einiges für die Hausherren: Von den letzten elf Spielen gegen Ingolstadt konnten die Straubing Tigers zehn Mal gewinnen. Zuhause war die Mannschaft um Kapitän Sandro Schönberger acht Mal in Folge gegen die Schanzer erfolgreich. Dennoch fordert Headcoach Tom Pokel von seinem Team, den morgigen Gegner keinesfalls zu unterschätzen. Vor allem auf Ex-Tiger Maury Edwards sollte die Straubinger Defensive ein Auge haben, mit aktuell 40 Punkten ist der Offensiv-Verteidiger im Moment Top-Scorer der Panther. Personell ergeben sich nach aktuellem Stand im Vergleich zur gestrigen Partie gegen die Grizzlys Wolfsburg keine Veränderungen.

Der ERC Ingolstadt belegt momentan mit 67 Punkten aus 44 Partien den siebten Tabellenplatz, die Straubing Tigers befinden sich mit 84 Zählern aus ebenfalls 44 Spielen auf Rang drei.

Spielbeginn am Sonntag, den 16.02.2020, ist 16:30 Uhr im Eisstadion am Pulverturm

 

Ticketing

Eintrittskarten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter https://straubing-tigers.reservix.de/events erhältlich.

Hinweise

Bei ermäßigten Karten ist bei Einlass in das Stadion der entsprechende Ausweis bereitzuhalten und vorzuzeigen.

Jeder Besucher, der zwischen Stadionöffnung und Spielende das Stadion verlässt, benötigt einen Auslasschip, der vom Ordnungspersonal an den Ausgängen ausgegeben wird und beim erneuten Einlass ins Stadion beim Ordnungspersonal wieder zurückgegeben werden muss.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.