Champions Hockey League veröffentlicht Spieltermine für das Sechzehntelfinale

Freitag, 12. Juni 2020

Die Termine für die erste Runde der Saison 2020/21 der Champions Hockey League stehen fest. Die Sechzehntelfinal-Hinspiele werden am 06./07. Oktober 2020 ausgetragen, die Rückspiele eine Woche später am 13./14. Oktober 2020. Wie auch in den vorherigen Spielzeiten finden die Spiele der K.O.-Phase dienstags und mittwochs statt.

Für Titelverteidiger und CHL-Rekordsieger Frölunda Indians steht im Hinspiel zunächst die Reise nach Weißrussland zu Neman Grodno an, während u.a. die Eisbären Berlin zu Hause auf Luleå Hockey treffen, ehe es für das Rückspiel nach Schweden geht. Der EHC Red Bull München startet auswärts beim erstmals für die CHL qualifizierten Ilves Tampere aus Finnland in die Saison.

Für die Straubing Tigers geht es am Dienstag, den 06. Oktober 2020, nach Genf. Der Spielbeginn ist hier für 19:45 Uhr angesetzt. Das Rückspiel gegen den Genève-Servette HC im Eisstadion am Pulverturm findet am darauffolgenden Dienstag, den 13. Oktober 2020, um 19:00 Uhr statt

Der Saisonstart am 06. Oktober ist von den weiteren Entwicklungen im Hinblick auf die COVID-19-Pandemie abhängig. Sollte es zu Terminänderungen kommen, werden diese so früh wie möglich mitgeteilt.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.